Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Marode Fußgängerfurt: Sanierung gestartet

Wolfsburg Marode Fußgängerfurt: Sanierung gestartet

Wolfsburg. Seit Montag gibt es zwei große Baustellen in der Innenstadt: Der Fußgängerüberweg auf der Pestalozziallee wird saniert, die Straße ist deshalb für Autofahrer gesperrt. Außerdem werden an der Ecke Heinrich-Heine-Straße/Schillerstraße die Ampeln ausgetauscht.

Voriger Artikel
Rentnerin (76) stirbt nach Unfall
Nächster Artikel
Badeland: Preis für den 10.000.000. Besucher

Gesperrt: Der Fußgängerüberweg auf der Pestalozziallee wird saniert.

Quelle: Boris Baschin

Obwohl es zwei verkehrsreiche Stellen sind, blieben Staus oder Unfälle laut Polizei aus. „Der Verkehr lief“, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Wer konnte, habe den Baustellenbereich gemieden und umfahren.

Wegen der Sanierung des Fußgängerüberwegs ist die Pestalozziallee aus der Schillerstraße kommend ab Höhe Müller gesperrt. In der Gegenrichtung ist ab Höhe der Zufahrt zur Rathausstraße Schluss.

Gestern entfernten Bauarbeiter den ersten Teil der alten Pflastersteine aus der Fahrbahn. Die Bauarbeiten sind dringend nötig, weil sich der Fußgängerüberweg schon wölbte und sich Spurrinnen gebildet haben. Vor allem Menschen mit Rollatoren und Rollstuhlfahrer hatten Probleme (WAZ berichtete). Nun begann die Sanierung, die bis Freitag dauern soll.

Die zweite neue Baustelle ist an der Ecke Heinrich-Heine-Straße/Schillerstraße. Dort werden noch bis Donnerstag die Ampeln ausgewechselt, deshalb ist die Signalanlage ausgeschaltet. Bis dahin ist es nicht möglich, von der Braunschweiger Straße nach links in die Heinrich-Heine-Straße abzubiegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Bauarbeiten in der Innenstadt: Die Pestalozziallee wird ab Montag für vier Tage gesperrt, der marode Fußgängerüberweg wird endlich saniert.

Schlechte Nachrichten für Autofahrer, gute für Fußgänger: Wegen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn wird die Pestalozziallee von Montag bis Freitag, 19. bis 23. Oktober, gesperrt. Der Fußgängerüberweg soll ausgebessert werden.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg