Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Marktschreier im Allerpark

Wolfsburg Marktschreier im Allerpark

Das wird eine Gaudi: Die Marktschreier kommen heute und morgen in den Allerpark. Auf dem Festplatz bieten die Händler viele Waren an – es gibt frischen Fisch und andere Köstlichkeiten, aber auch Schmuck.

Voriger Artikel
Kein leichtes Jahr: DRK braucht mehr Mitglieder
Nächster Artikel
Südafrika: Minister Schünemann informiert sich bei Volkswagen

Marktschreier im Allerpark: Auch Obst ist im Angebot.

Nach der Premiere im April sind die Marktschreier zum zweiten mal im Allerpark zu Gast: Fisch-Jan wird lautstark frischen Fisch anpreisen, Käse-Helmut lockt mit seinen Spezialitäten und daneben gibt es Obst und deftige Wurst. Zu den Hamburger Jungs gehören auch Blumen-Appi, Nudel-Ralli, Keks-Ronny und Staubsauger-Fred.

Ein Kram- und Trödelmarkt lädt darüber hinaus zum gemütlichen Stöbern und Kaufen ein. Dort gibt es ein umfangreiches Angebot an Lederwaren, Schmuck, Mode und Gewürzen.

Einen Blickfang bietet das größte rollende Gurkenfass Deutschlands mit Original Spreewaldgurken und der riesige fahrende Ein-Euro-Shop. Eine kurze Rast können die Besucher im Biergarten bei saftigen Steaks und Würstchen vom Thüringer Schwenkgrill machen.

Der Markt findet am heutigen Samstag von 10 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr statt.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr