Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Marie, Ben und Noah sind am beliebtesten

Wolfsburg Marie, Ben und Noah sind am beliebtesten

Die beliebtesten Vornamen für neugeborene Kinder waren 2013 in Wolfsburg Marie bei den Mädchen sowie Ben und Noah bei den Jungen. Insgesamt kamen 1517 Kinder zur Welt - deutlich mehr als im Jahr 2012 (1395). Die Geschlechter hielten sich fast die Waage (51 Prozent männlich, 49 Prozent weiblich).

Voriger Artikel
Flammen aus dem Motorraum: Plötzlich brannte das Auto!
Nächster Artikel
Südkopfcenter: Tiefgarage statt Real-Supermarkt?

Babyboom in Wolfsburg: Die Zahl der Geburten ist gestiegen, die beliebtesten Namen sind Marie, Ben und Noah.

Mit insgesamt 30 Nennungen liegt Marie bei den Mädchennamen vor Sophie (27). Gegenüber 2012 haben die beiden Namen die Plätze eins und zwei getauscht. Dahinter folgen Mia (21), Emma und Lea (beide 13), Emilia (12), Johanna (11), Lena (10), Maria (9) und Julia (8).

Beim männlichen Nachwuchs führen Ben und Noah (beide 14), Jonas (13), Leon, Liam, Max, Julian (je 11), Alexander, Luca und Maximilian (je 9) die Beliebtheitsskala an.

Den 1517 Geburten standen im vergangenen Jahr 1638 Sterbefälle gegenüber (2012 waren es 1503). Die Zahl der Eheschließungen blieb fast konstant bei 671 gegenüber 676 im Vorjahr. Die gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften stiegen von sechs (2012) auf acht (2013).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang