Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mann vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Wolfsburg Mann vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht den 64 Jahre alten Laszlo Horvath. Der Mann wohnt eigentlich in Chemnitz, ist zurzeit aber in Fallersleben bei seiner Tochter zu Besuch.

Voriger Artikel
Spiel und Spaß im Allerpark
Nächster Artikel
Halberstädter Straße: Mehr Grün, mehr Parkplätze

Polizei sucht Vermissten: Der Mann heißt Laszlo Horvath und wurde zuletzt in Fallersleben gesehen.

Seit Mittwochnachmittag ist er spurlos verschwunden.

Gegen 14 Uhr verließ der Mann die Wohnung seiner Tochter in der Straße Am Westertor mit unbekanntem Ziel. Laszlo Horvath kennt sich in Fallersleben nicht aus und ist deshalb orientierungslos. Er hat weder Bargeld noch Personaldokumente bei sich.

Horvath ist 1,86 Meter groß und schlank. Er hat volles dunkles Haar mit grauen Ansätzen und dürfte mit einem beigen Polo-Shirt, einer dunkelblauen Trainingshose und hellen Schuhen bekleidet sein. Der Vermisste geht zwar leicht nach vorne gebeugt, ist aber nach Angaben der Tochter sonst körperlich fit und gut zu Fuß.

Eine Absuche in der näheren Umgebung durch die Polizei verlief bislang erfolglos. Hinweise auf den Verbleib von Lazlo Horvath an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362/ 967000 .

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang