Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mann schlägt kleines Mädchen - Gericht verhängt Geldstrafe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mann schlägt kleines Mädchen - Gericht verhängt Geldstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 22.09.2014
Amtsgericht: Kind geschlagen, jetzt verurteilt. Quelle: Baschin (Archiv)
Anzeige

Der Vorfall hat eine längere Vorgeschichte. Zwischen dem Angeklagten, selbst Vater dreier Kinder, und Müttern aus der Nachbarschaft kriselt es offenbar häufig.

Am 26. April eskalierte die Situation. Erst gerieten zwei Kinder in Streit - und dann versetzte der Angeklagte laut Zeugen einem siebenjährigen Mädchen, das gerade auf der Schaukel saß, einen Stoß mit dem Ellenbogen. Während der 33-Jährige alles abstritt („Ich stand nur da, das Kind hat mich angeschaukelt“), schilderten mehrere Mütter teils emotionsgeladen den aus ihrer Sicht gezielten Schlag.

Selbst aus Sicht des Staatsanwalts seien einige der Zeugenaussagen „mit Vorsicht zu genießen“, weil sie deutliche Belastungstendenzen erkennen ließen. Am Kerngeschehen allerdings hatte er ebenso wenig Zweifel wie die Richterin.

Und die verurteilte den Hartz-IV-Empfänger zu 15 Tagessätzen zu je 15 Euro - unterm Strich 225 Euro. Und sie gab dem Angeklagten noch mit auf den Weg: „Wenn Sie Einsehen gezeigt und sich hier entschuldigt hätten, hätte ich das Verfahren eingestellt“ - so aber sei der Denkzettel erforderlich.

fra

Fahrrad-Parkchaos rund um den Bahnhof: Täglich suchen Radfahrer dort nach einem Stellplatz für ihre Räder. Herhalten müssen nicht selten Laternenpfahl, Bäume oder Treppengeländer, weil es zu wenige Radständer gibt.

22.09.2014

Westhagen/Laagberg. Jeweils ohne Beute flüchteten am Sonntagabend und in der Nacht zum heutigen Montag unbekannte Täter nach drei Pkw-Aufbrüchen. Während im  Dresdener Ring ein VW Jetta aufgebrochen wurde, gingen die Täter in der Breslauer Straße einen Seat Alhambra und einem Skoda Octavia an. 

22.09.2014

Unbekannte Täter entwendeten am Sonntagnachmittag im Allerpark den schwarz lackierten VW Polo eines 76 Jahre alten Fußballfans aus der Samtgemeinde Brome im Landkreis Gifhorn.

22.09.2014
Anzeige