Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mann sammelte Kinder-Pornos

Wolfsburg im Gericht Mann sammelte Kinder-Pornos

Er hortete massenweise Kinderporno-Fotos auf seinem Computer: Vor dem Amtsgericht musste sich gestern ein Wolfsburger (28) verantworten - er kam am Ende mit einer Geldstrafe davon.

Voriger Artikel
Wasserschäden im Generationenhaus
Nächster Artikel
Unfallverursacher mit gestohlenem Fahrrad unterwegs?

Geldstrafe: Die Polizei stieß auf Kinderpornos.

Im November 2012 bediente sich der 28-Jährige in einschlägigen Tauschbörsen - er lud sich zahlreiche Bilder herunter, die den Missbrauch von Kindern zeigen. Die Dateien speicherte er auf externen Festplatten. Dann kam ihm die Polizei auf die Schliche, die Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft in Hannover ermittelte. Der Angeklagte ließ von seinem Verteidiger eine Erklärung abgeben. „Ihm ist klar, dass er durch sein Nachfrage-Verhalten die Entstehung solcher Bilder befördert hat“, so der Anwalt. Doch diese Einlassung reichte der Richterin nicht aus - sie forderte den Angeklagten auf, sich Bilder anzusehen. „Was denken Sie, wie alt dieses Mädchen ist?“, fragte die Vorsitzende, als sie auf eines der Fotos zeigte. An dieser Stelle wurde es dem Anwalt zu bunt - er betonte, dass sein Mandant darauf nicht antworten müsse.

Erst nach den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung, die beide Geldstrafen forderten, äußerte sich der Angeklagte dann doch noch persönlich. „Ich weiß, dass es ein großer Fehler war“, so der 28-Jährige. Er wolle damit nichts mehr zu tun haben.

Die Richterin verurteilte den Mann zu 2000 Euro Geldstrafe. „Es bleibt der Verdacht, dass Sie die Bilder nicht nur heruntergeladen, sondern getauscht haben“, betonte sie.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg