Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mann mit Messer überfällt Hol-ab-Getränkemarkt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mann mit Messer überfällt Hol-ab-Getränkemarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 28.01.2016
Dunantplatz: Ein mit einem Messer bewaffneter Mann überfiel den Hol-ab-Getränkemarkt. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Laut Polizei betrat der Täter den Markt am Mittwoch gegen 19.35 Uhr, hielt der allein anwesenden Mitarbeiterin ein Messer vor und forderte Geld. Die Frau öffnete die Kasse; als es dem Täter offenbar nicht schnell genug ging, griff der Mann selbst hinein und raffte Bargeld zusammen. „Die genaue Höhe der Beute steht noch nicht fest“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Anschließend flüchtete der Mann wohl zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Die überfallene 23-Jährige erlitt zwar einen Schock. Es gehe ihr aber glücklicherweise „den Umständen entsprechend gut“, sagte Hol-ab-Geschäftsführer Walter Friedrich Gerlach der WAZ - das Wichtigste sei, dass sie nicht verletzt wurde.

Zwar schließen die meisten umliegenden Geschäfte am Dunantplatz bereits um 18 Uhr. Aber: Die Polizei geht davon aus, dass sich der Täter schon vor dem Überfall dort aufhielt, um einen günstigen Moment abzupassen - vielleicht ist jemandem etwas aufgefallen. Der Mann war 1,80 bis 1,85 Meter groß und mit einem dunklen Tuch maskiert. Er trug eine schwarze Jacke, einen grauen Kapuzenpullover mit weißem Aufdruck im Nackenbereich, eine schwarze Jogginghose und graue Stoffschuhe. Hinweise an die Polizei unter Telefon 46460.

fra

Seit rund drei Jahren gibt es das Leonardo-Hotel (früher Holiday Inn) am Südkopf. Jetzt soll es erweitert werden: Ein Anbau mit 132 Zimmern und ein 400 Quadratmeter großer Tagungsbereich entstehen, die Bauarbeiten starten voraussichtlich im Frühjahr. Dafür muss das jetzige Parkhaus für Hotelgäste abgerissen werden.

28.01.2016

Wolfsburg. 2000 Euro für Projekte mit Kindern: Mit einer Spende unterstützt der Inner Wheel Club Gifhorn-Wolfsburg die Arbeit des Initiativkreises Starthilfe. Jetzt überreichte Club-Präsidentin Angelika Wagner-Bertram den Scheck an Starthilfe.

28.01.2016

Die drei großen Wohnbaugebiete im Osten Wolfsburgs nehmen immer konkretere Formen an. Im Hellwinkel, in den Steimker Gärten und in Nordsteimke entstehen 4500 Wohneinheiten. Ein Modell in der Bürgerhalle des Rathauses zeigt die drei Wohnbauquartiere.

28.01.2016
Anzeige