Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mann greift Polizisten mit zerbrochener Glasflasche an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mann greift Polizisten mit zerbrochener Glasflasche an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 27.08.2013
Quelle: Archiv
Anzeige

Um 23.55 Uhr wählten mehrere Bewohner des Asylbewerberheims an der Hafenstraße den Polizei-Notruf. Der 35-Jährige stritt sich lauthals mit einem weiteren Bewohner. Sofort rückte eine Streifenwagen aus.

Doch auch gegenüber den Polizisten zeigte sich der stark betrunkene Mann äußerst aggressiv. Diese konnten den Mann nur mit vereinten Kräften niederringen und mit Handschellen in ihren Bus verfrachten – der 35-Jährige quittierte es mit Tritten.
Auch auf der Fahrt zur Polizeiwache wollte sich der aggressive Mann nicht beruhigen. Er wehrte sich nach Leibeskräften und trat schließlich eine Seitenscheibe des Bullis heraus.

Auf der Polizeiwache ließen die Beamten den 35-Jährigen beim Alcotest pusten. Ergebnis: 1,81 Promille. Der aggressive Mann musste schließlich die Nacht in der Zelle verbringen. „Er wollte sich am Vormittag zu den Vorwürfen nicht äußern“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Gegen den Mann wird wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

rpf

Anzeige