Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mann bedroht Gruppe mit Messer

Wolfsburg Mann bedroht Gruppe mit Messer

Nachdem bereits am vergangenen Donnerstag ein 49-jähriger Wolfsburger nachweislich von einer Gruppe junger Männer vor dem Seiteneingang der City Galerie angepöbelt worden war, zog dieser ein Einhandmesser und lief der Gruppe drohend hinterher.

Voriger Artikel
Neu im Phaeno: Riesengiraffe aus Bauklötzen
Nächster Artikel
Lenken große Werbetafeln die Autofahrer ab?

Die Polizei nahm den Sachverhalt auf und dem Mann das Messer weg. Nach kurzer Zeit meinte der Wolfsburger einen seiner Kontrahenten am Nordkopf wiedererkannt zu haben. Er beleidigte und schlug einem 38-jährigen Wolfsburger ins Gesicht. Das Opfer hatte allerdings nichts mit dem ersten Fall zu tun.

Der 49-Jährige wurde im Anschluss dem Gewahrsam zugeführt. Strafverfahren wegen Körperverletzung und eine Ordnungswidrigkeit wegen des Führens des Einhandmessers wurden eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände