Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mann (32) bei Angriff verletzt - Zeugen gesucht

Wolfsburg Mann (32) bei Angriff verletzt - Zeugen gesucht

Wolfsburg. Ominöser Vorfall in der vergangenen Nacht mitten in der City: Passanten stießen am Nordkopf auf einen verletzten Mann (32). Der gab an, von Unbekannten angegriffen worden zu sein - nun sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Voriger Artikel
Bürgerstiftung: 10.000 Euro für Flüchtlingshilfe
Nächster Artikel
Elverfeld ist „Koch des Jahres“

Ein Passant (48) stieß gegen 1.30 Uhr vor der Commerzbank auf den 32-jährigen Mann. Der gab an, von Unbekannten angegriffen und verletzt worden zu sein. Gemeinsam mit einem 27-Jährigen, der zufällig dazu kam, kümmerte sich der 48-Jährige um das Opfer. Ein Rettungswagen brachte den 32-Jährigen zur Untersuchung ins Klinikum.

Über die Art der Verletzungen konnte die Polizei keine Angaben machen. „Da der Mann unter Alkoholeinfluss stand, konnte der Sachverhalt bisher nicht aufgeklärt werden“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Darum suchen die Beamten nun dringend nach Zeugen, die etwas zu dem Vorfall sagen können; Hinweise unter Telefon 05361-46460.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang