Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mängel an neuer Sporthalle: Probleme mit Rampe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mängel an neuer Sporthalle: Probleme mit Rampe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 02.12.2014
Diese Rampe ist eine Stolperfalle: Trainer Ralf Düring ärgert sicher darüber; die Stadt will gleich heute Abhilfe schaffen. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Ralf Düring trainiert in der Halle Kinder und Erwachsene mit Behinderungen, außerdem bietet er Reha-Sportkurse an. Was ihn ärgert: „Die Rampe am Notausgang endet nicht auf Fußweg-Niveau“, sagt Düring. In der Tat: Bis zu 15 Zentimeter ist die Kante hoch, wirkt sie eher wie ein Bordstein.

Das ist laut Düring im Notfall nicht nur eine Stolperfalle für alle Nutzer der Turnhalle, sondern ein echtes Hindernis für Menschen mit einer Behinderung, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Aber auch Mütter mit Kinderwagen oder Senioren mit Rollatoren dürften damit ein Problem haben.

Weiteres Ärgernis: Notausgang und Rampe werden regelmäßig von Autos zugeparkt. „Könnte vor der Rampe nicht eine Barriere aufgebaut werden, damit Autos dort nicht mehr parken?“, fragte Düring bei der Stadtverwaltung nach.

Die Stadt reagiert zumindest in einem Punkt prompt. Stadtsprecher Elke Wichmann erklärt auf WAZ-Nachfrage, dass die Rampe noch heute im Laufe des Tages angeglichen werden soll. Die endgültige Gestaltung des Bereiches um den Notausgang erfolge dann allerdings erst im Zuge der Umgestaltung des kompletten Bildungscampus (mit Neuer Schule und CongressPark).

ke

Banküberfall in Ehmen: Ein unbekannter Mann überfiel gestern Nachmittag die Sparkasse in der Mörser Straße. Der Täter drohte mit einer Bombenattrappe, die Polizei sperrte nach seiner Flucht die Straße ab und fahndete auch mit einem Hubschrauber nach dem Bankräuber - vergebens.

02.12.2014

Fahndungserfolg für die Polizei. Eine Streife nahm am Freitagabend in Nordsteimke zwei Männer fest, die den Beamten verdächtig vorkamen.

01.12.2014

Geht in Wolfsburg ein Feuerteufel um? Vor einer Woche steckte ein Unbekannter in Westhagen mehrere Autos an, jetzt brannten Müllcontainer und ein Motorroller in Westhagen und Detmerode. Die Polizei will einen Zusammenhang zwischen den Taten nicht ausschließen.

01.12.2014
Anzeige