Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lotto: Zwei Sechser in Wolfsburg

Wolfsburg Lotto: Zwei Sechser in Wolfsburg

Der ganz große Treffer blieb aus: Nur zwei Gewinne über 100.000 Euro verzeichnete die Lotto-Gesellschaft Niedersachsen im vergangenen Jahr im Raum Wolfsburg. Der höchste Gewinn lag im März immerhin bei stattlichen 471.000 Euro.

Voriger Artikel
Es wird eng: Kita zieht ins Freizeitheim West
Nächster Artikel
Hubschrauber über City

Nur zwei Wolfsburger kreuzten 2013 sechs richtige Felder an (35 in ganz Niedersachsen). Der zweite Wolfsburger Sechser erbrachte im Juni die vergleichsweise niedrige Summe von 174.000 Euro: „Dieser Spieler tippte einen Systemschein“, berichtet Lotto-Sprecher Herbert John.

In den Jahren 2011 und 2012 fiel die Lotto-Bilanz für Wolfsburg noch dürftiger aus als 2013: In beiden Jahren war überhaupt kein Sechser zu verzeichnen, nur Fünfer mit Zusatzzahl gingen in die VW-Stadt.

Insgesamt stellt die Niedersächsische Lotto-Gesellschaft fest, dass in Niedersachsen im vergangenen Jahr mit 676,1 Millionen Euro rund 9,1 Prozent mehr Geld in Lotto-Einsätze floss als 2012. Die Gesellschaft erklärt sich das vor allem mit einer Änderung im Mai 2013: Seitdem gibt es eine neue Gewinnklasse (zwei Richtige mit Superzahl) - und die Zusatzzahl wurde in allen Gewinnklassen durch die Superzahl ersetzt.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang