Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Live im TV: Jutta Klein war bei Bingo dabei

Wolfsburg Live im TV: Jutta Klein war bei Bingo dabei

Seit 18 Jahren spielt Jutta Klein (71) aus Nordsteimke mit bei der TV-Show „BINGO!“. Gestern hatte sie ihren großen Auftritt als Kandidatin in der Live-Sendung. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden.

Voriger Artikel
Drachenbootrennen: 18.000 feuern Teams an
Nächster Artikel
Gewittersturm: Baum stürzt aufs Gleis

Als Kandidatin live dabei: In der TV-Show Bingo erlebte Jutta Klein aus Nordsteimke (Mitte) die beiden NDR-Moderatorinnen Ann-Katrin Schröder und „Bingobär“ Michael Thürnau hautnah.

Entspannt ging es in der 900. Sendung los: Im Gespräch mit Moderatorin Ann-Katrin Schröder schwärmte Jutta Klein von den vielen Gewinnmöglichkeiten bei „BINGO!“. Doch dann wurde es Ernst, und die Aufregung war offenbar etwas zu groß. Denn im „BINGO!“-Quiz hatte die sympathische Wolfsburgerin Pech.

Sie musste sich gegen einen Kandidaten aus Aschersleben in Sachsen-Anhalt geschlagen geben. Aber bei der Sendung geht niemand leer aus - und so erhielt die 71-Jährige als Trostpreis und als Dankeschön für ihre Teilnahme einen Reisegutschein. Und den konnte sie besonders gut gebrauchen, denn die letzte Reise, die sie gemeinsam mit ihrem Mann anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit unternehmen wollte, eine Kreuzfahrt, musste sie wegen Grippe kurzfristig absagen.

Ohnehin war Jutta Klein ohne großen Ehrgeiz in die Show gegangen, ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles“. „So oder so werden wir in Hannover ein schöne Zeit haben“, betonte sie schon vor der Sendung.

Neben den vielen Erinnerungen und der Reise nimmt Familie Klein auch noch ein Andenken an den „Bingo-Bären“ mit: Nach der Live-Sendung ließ sienoch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Ann-Katrin Schröder schießen.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang