Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Live-Bands auf zwei Bühnen, Cocktails und WM-Spiele
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Live-Bands auf zwei Bühnen, Cocktails und WM-Spiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 13.06.2010
Kaufhoffest: Live-Musik gab es auf zwei Bühnen – „Charlys Crew“ rockte mit Musik von den Beatles bis ZZ Top. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Nach einem schönen Start am Freitagabend ging es trotz kälterer Temperaturen auch am Samstag gut weiter: „Charlys Crew“ empfing am die Besucher mit Classic Rock von den Beatles bis ZZ Top. Am anderen Ende spielten „Re-Play“ Prog-Rock Marke Pink Floyd und Genesis.
Dazwischen gab es Cocktails, frisch gezapftes Bier, alkoholfreie Leckereien – die Gastronomen hatten keine Kosten und Mühen gescheut, den Gästen ein tolles Programm zu bieten. Überall saßen zudem WM-Fans und verfolgten die Spiele.
Die Organisatoren hatten das Kaufhoffest absichtlich vom August auf den WM-Start vorverlegt. „Das war eine gute Entscheidung“, sagte Mario Baffa vom B 25. „Wir bekommen viel positive Resonanz.“ Mit ihm hatte Charly Hauff vom Alt-Berlin das Fest organisiert. „Wir sind in diesem Jahr die ersten, die eine große Open-Air-Party veranstalten“, sagte er.

mbb

Ein toller Anblick: 500 Käfer, Karmann Ghia und Co. versammelten sich gestern im Allerpark und nahmen am Korso teil. Erneut führte die Strecke durchs VW-Werk. Das 15. Treffen des Käferclubs Wolfsburg war wieder ein voller Erfolg – trotz des durchwachsenen Wetters. Ein Höhepunkt war das Wassern der Amphibien-Käfer im Allersee.

13.06.2010

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten bei Nordsteimke: Ein Taxi und ein Skoda stießen in der Nacht zu Samstag auf der Nordsteimker Straße zusammen. Die Insassen des Skoda, vier junge Frauen, kamen schwerverletzt ins Klinikum. Die 18 Jahre alte Fahrerin schwebt in Lebensgefahr. Auch der Taxifahrer (37) erlitt Verletzungen. Die Polizei sperrte die Kreuzung für mehrere Stunden.

13.06.2010

Die Hauptschule Fallersleben trat am Samstag für Wolfsburg beim Bundesfinale der Schulliga 2010 an. In drei Altersklassen spielten 45 Schul-Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet in der SoccaFive-Arena um die begehrten Pokale. Mit den Zuschauern waren insgesamt 1000 Besucher in der Arena.

13.06.2010
Anzeige