Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lions verkaufen Suppe für den guten Zweck

Karitative Aktion im DOW Wolfsburg Lions verkaufen Suppe für den guten Zweck

Eine warme Suppe geht im Winter immer - das dachte sich der Lions-Club New Generation und verkaufte am Samstag in den Designer Outlets Wolfsburg (DOW) heiße Suppen. „Der komplette Erlös geht an die Initiative Starthilfe, die sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen hilft“, erklärt Organisatorin Claudia Kayser.

Voriger Artikel
Lesetage: Linda Zervakis erzählt über Kiosk-Alltag
Nächster Artikel
Tag der Niedersachsen: Jetzt laufen die Planungen

Suppe geht immer: Der Lions-Club New Generation verkaufte im DOW Suppen für den guten Zweck.

Quelle: Britta Schulze

Der Spendenempfänger ist bewusst gewählt: „Es ist uns wichtig, dass wir Einrichtungen aus der Region unterstützen“, sagt Präsident Dr. Thorsten Gienapp.

Ganz besondere vegane und vegetarische Suppen-Varianten standen bei der Lions-Aktion auf der Speisekarte: Kartoffel-Schafskäse, Kokos-Karotte, Rote Linsen mit Kokos, Möhre-Mango und Karotten-Kokos - alles Kreationen von Mehmet Durak, Chef der neuen DOW-Gastronomie „Dean und David“. Als er von der Aktion des Lions-Clubs New Generation hörte, sagte er sofort zu. „Das ist eine gute Sache, da mache ich gern mit“, sagt Durak. Seine Suppen, die bei der Lions-Aktion verkauft wurden, gibt es übrigens demnächst auch bei „Dean and David“. Die Eröffnung der Gastronomie soll Anfang Dezember sein.

Der Lions-Club New Generation könnte sich vorstellen, den Suppenverkauf für den guten Zweck zu wiederholen, sagt Claudia Kayser.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr