Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ließen sich die Einbrecher im Rathaus einschließen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ließen sich die Einbrecher im Rathaus einschließen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.09.2013
Rathauskantine: Zehn Türen geknackt – Nur Kleingeld als Beute. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Unbekannte waren in der Nacht zu Freitag ins Rathaus eingebrochen, hatten zehn Innentüren geknackt und waren in die Räumlichkeiten der Kantine im Untergeschoss eingedrungen. Hier brachen sie einen Schreibtisch auf und stahlen aus der darin befindlichen Geldkassette einen geringen Betrag. „Es handelte sich lediglich um Kleingeld“, sagt Stadt-Sprecherin Elke Wichmann.

Der angerichtete Schaden steht in keinem Verhältnis zur geringen Beute: An die 5000 Euro dürfte die Reparatur kosten. Einige der Türen wurden in Höhe des Schlosses aufgehebelt, bei anderen traten die Täter mit brachialer Gewalt das ganze Türblatt ein.

Wie die Täter überhaupt ins Gebäude gelangten, steht bisher nicht fest - an Außentüren und Fenstern gibt es keine Aufbruchspuren. Denkbar, dass sich die Täter am Donnerstag im Rathaus einschießen ließen und das Gebäude am Freitag seelenruhig wieder verließen.

fra

Anzeige