Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Leuchtende Pferde tanzten im Schloss-Park
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Leuchtende Pferde tanzten im Schloss-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 19.06.2016
Leuchtende Pferde: Diese wundersamen Wesen der Compagnie „Des Quidams“ aus Frankreich begeisterten die Sommerbühnen-Besucher. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Es war gewissermaßen ein Zirkus auf Traum-Ebene, eine Kavalkade der besonderen Art zu nächtlicher Stunde. Wie lebendig gewordene Märchenfiguren tanzten und tänzelten, galoppierten und drehten sich die von innen leuchtenden und von jeweils einem Artisten geführten Tiere. Dazu kamen Musikklänge, die Geräusche realer Artgenossen wie Wiehern oder Schnauben und schon formten sich überwältigend schöne surreale Bilder. Nach Wolfsburg gebracht hatte dieses wundersame Spektakel die Compagnie Des Quidams aus Frankreich mit ihrer Show „FierS à Cheval“.

Zuvor aber gab es auch reichlich Gelegenheit zum Träumen: Domenico Severino hatte zu einem Streifzug durch die italienische Schlagerwelt vornehmlich der Fünfziger und Sechziger Jahre eingeladen.

Der Sizilianer mit dieser rauen und doch einschmeichelnden Stimme sang von Liebe und Leidenschaft, von Glück und Enttäuschung. Schlager-Romantik pur, wenn Blätter im Wind und Wellen im Meer rauschten oder Tränen unter Palmen trockneten. Severino am Keyboard und seine zwei Musiker-Kollegen (Percussion und Gitarre) brachten natürlich auch die Evergreens von einst: „Buonasera Signorina“, „Volare“, „Azzuro“, „Che Sarà“, „Marina“… Am Schluss applaudierten sich Künstler und Publikum gegenseitig.

Abschließend ging dann am Sonntag „Kita sing“ über die Bühne. Geradezu sensationell die Zahl der Mitwirkenden: 26 Kitas mit mehr als 530 Vorschulkindern nahmen an diesem „Sänger-Fest“ in Kooperation mit der Musikschule teil. So viel Gesang, so viel Fröhlichkeit bei den Kids, ihren Eltern und Großeltern - da freuen sich alle schon auf „Kita singt“ 2017.

km

Neuhaus. Beim Burgfest stand am späten Samstagnachmittag eine besondere Ehrung an. Klaus Sonntag aus Neuhaus wurde mit dem Ehrentitel „Ritter des Jahres“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird einmal jährlich während des Burgfestes verliehen.

22.06.2016

Wolfsburg. Jubiläum und Fischerfest hat der Sportfischerverein Wolfsburg am Samstag im Vereinsheim am Allersee kombiniert. Der Verein besteht 75 Jahre. Grund genug, zu feiern und die Gäste entsprechend zu verwöhnen. Spiele, Musik und leckere kulinarische Angebote standen auf dem Programm.

19.06.2016

Heute früh gegen 3.40 Uhr wurde bei einem 34-jährigen Fahrer eines Nissan im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Innenstadt ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,61 Promille ergab. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

19.06.2016
Anzeige