Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Lesungen, Konzerte, Limonade und Craft-Bier
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Lesungen, Konzerte, Limonade und Craft-Bier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 28.09.2016
Neue Veranstaltungsreihe im Bistro La Volta in der E-Tankstelle gestartet
Anzeige

Felix Walzog ist Veranstalter und Geschäftsführer des Bistros La Volta auf der e-Mobility-Station.

Es wird sogar noch mehr Innovation geboten, damit sich Kultur auch schmecken lässt: Extra für das neue Abendprogramm wurden besondere Limonaden und ausgefallene Craft-Biere in das Sortiment aufgenommen, darunter auch das von dem Start-Up Crabbs in der Region gebraute Pale Ale aus Braunschweig.

Eine Lesung und ein Konzert haben bereits stattgefunden - weiter geht es mit einer so genannten Kreativ-Lesung am Freitag, 30. September, um 19 Uhr mit Christoph Peter Ehrlich. Der Eintritt ist frei. Am Freitag, 4. November, gibt es ein Konzert mit „Kroner“, am Freitag, 11. November, mit „Mr. Nice Guy“ und Freitag, 2. Dezember, mit „Listen Two“.

ke

Wolfsburg. Im digitalen Zeitalter fotografiert kaum noch jemand mit einer analogen Kamera. Jakob Kähler tut es aber - und zwar mit großer Leidenschaft und voller Überzeugung. Einige seiner Bilder sind jetzt im Automuseum zu sehen. Gestern Abend war die Eröffnung seiner Ausstellung „Take a second look“.

28.09.2016

Wolfsburg. Zumindest Privatleute müssen in absehbarer Zeit offenbar keine Strafzinsen auf ihr Gespartes befürchten. Das erklärten die von der WAZ befragten Wolfsburger Kreditinstitute übereinstimmend. Sie würden im Privatkundengeschäft zurzeit keine negativen Zinsen erheben; die meisten Banken gaben an, dass es auch keine solchen Planungen gebe.

30.09.2016

Wolfsburg. Für ein „liebenswertes Wolfsburg“ und ganz speziell einen liebenswerten Stadtteil Mitte-West macht sich die Bürgerinitiative Reichenberger Ring um Stadtrat Wilfried Andacht (CDU) stark. Gestern traf er sich mit Anliegern und Geschäftsleuten rund um den Brandenburger Platz.

30.09.2016
Anzeige