Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lesetage im Hallenbad: Sick und Roger Willemsen

Kulturzentrum Lesetage im Hallenbad: Sick und Roger Willemsen

Neuauflage der Lesetage im Hallenbad Kulturzentrum: Kostproben aus ihren neuesten Büchern geben Bastian Sick, Harald Martenstein, Roger Willemsen, Rocko Schamoni und Frank Schulz. Gestern stellte das Hallenbad-Team das Programm vor.

Voriger Artikel
Feierstunde: Wolfsburg dankte Ehrenbürger Dr. Volkmar Köhler
Nächster Artikel
Drehendes Bühnenbild für den „Kleinen Muck“

Hallenbad Kulturzentrum: Organisatoren und Sponsor Ehme de Riese (l.) stellten gestern die Lesetage 2010 vor.

Quelle: Photowerk (bs)

„Nach dem Erfolg der ersten Lesetage war klar, dass wir die Reihe mit berühmten Autoren wiederholen“, so Hallenbad-Chef Frank Rauschenbach. Mit Unterstützung des Optikers Ehme de Riese ist es gelungen, folgende Promis zu verpflichten.

Harald Martenstein: Der Zeit-Kolumnist liest am Freitag, 29. Oktober, aus seinen Glossen.

Roger Willemsen: Der Autor und Moderator gibt am Sonntag, 31. Oktober, eine Kostprobe aus seinem neuen Werk „Die Enden der Welt“.

Frank Schulz: Sein neuestes Buch heißt „Mehr Liebe. Heikle Geschichten“. Er wird daraus am Donnerstag, 4. November, lesen.

Rocko Schamoni: Am Freitag, 5. November, liest der Kult-Hamburger unter anderem aus „Dorfpunks“. Nach der Lesung wird im Sauna-Klub gefeiert.

Bastian Sick: Bekannt geworden mit „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“, präsentiert er ein „Best Of“ am Samstag, 6. November. Anschließend wird im Lido gefeiert.

Karten gibt es an der Konzertkasse im WAZ-Haus (05361/15200), im Hallenbad und bei Ehme de Riese am Nordkopf.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr