Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Lesetage: Andrea Sawatzki, Horst Evers und Axel Hacke

Hallenbad Wolfsburg Lesetage: Andrea Sawatzki, Horst Evers und Axel Hacke

Humorvolle Texte, bissige Satire und Musik werden die Lesetage 2017 bestimmen. Die Literaturveranstaltung findet vom 4. bis 25. November im Hallenbad Wolfsburg statt. Gestern stellten die Macher das Programm der neunten Auflage vor.

Voriger Artikel
Neugestaltung der Spielfläche zog sich hin
Nächster Artikel
Gute Arbeit in digitalen Zeiten

Lesetage 2017: Hallenbad-Geschäftsführer Frank Rauschenbach (l.) und Optiker Ehme de Riese.

Quelle: Boris Baschin

Wolfsburg. Erstmals wird Schauspielerin Andrea Sawatzki zu Gast sein. Die Ex-Tatort-Kommissarin liest aus ihrem neuen Roman „Ihr seid natürlich eingeladen“ - eine turbulente Geschichte rund um eine Hochzeit und die Frage nach Weltoffenheit. „Wir sind froh, dass wir wieder ein breites Programm anbieten können“, sagte Hallenbad-Geschäftsführer Frank Rauschenbach. Für Optiker Ehme de Riese, der die Lesetage von Beginn an unterstützt, steht die jährliche Kulturreihe in der Stadt für „Premieren und Nachhaltigkeit“.

Bereits zum dritten Mal sind Axel Hacke und Horst Evers mit dabei. Während der Journalist Hacke seine Begegnungen mit Gott beschreibt, ist Horst Evers ein Meister absurder Geschichten, die oftmals harmlos beginnen. Eine Actionlesung mit Humor 20.000 Meilen unter der Gürtellinie präsentieren Martin Gottschild und Sven van Thom alias „Tiere streicheln Menschen.“

Neue komische Lieder und abstruse Geschichten hat auch Friedemann Weise im Gepäck. „Sein Anarcho-Humor ist böse, aber immer mit einem Augenzwinkern“, sagt Anna Deileke vom Hallenbad, die das Programm koordiniert hat. Darin ist auch der einstige Chefredakteur des Satiremagazins „Titanic“, Thomas Gsella eine Größe, der Texte über Menschen, Tiere und Schweine vorträgt. Jens Balzer liefert in seinem neuen Buch eine Gegenwartsdiagnose des Pop. Begegnungen mit zynischen Gestalten gibt es bei Patrick Salmen.

Karten sind unter www.hallenbad.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr