Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Leonardo-da-Vinci-Schule bekommt Oberstufe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Leonardo-da-Vinci-Schule bekommt Oberstufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 07.02.2017
Leonardo-da-Vinci-Schule: In der Kreuzheide wird es ab dem Sommer eine gymnasiale Oberstufe geben. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer (SPD) erfuhr die Nachricht von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. „Eine starke Schule mit einem facettenreichen Bildungsangebot in der Nordstadt ist deshalb so notwendig, weil die aktuellen Bevölkerungsprognosen besagen, dass es einen deutlichen Anstieg in der Altersgruppe der Sechs- bis unter Siebenjährigen von 17 Prozent bis zum Jahr 2020 geben wird“, so Glosemeyer, die auch Ortsbürgermeisterin der Nordstadt ist.

Auch Schulausschuss-Vorsitzende Christa Westphal-Schmidt freut die Entscheidung: „Das ist eine sehr gute Nachricht für die Gesamtschule, aber eine noch bessere Nachricht für die Eltern, die jetzt endlich Gewissheit haben, wie es mit der Schullaufbahn für ihre Kinder weitergehen kann“

Laut Gesetz muss die Sekundarstufe II aus mindestens drei Zügen je Schuljahrgang bestehen, jede Klasse muss von 18 Schülern besucht werden, was in Summe 54 Schüler pro Jahrgang entspricht.

2014 hatte die Schule zum ersten Mal einen Antrag auf eine Oberstufe gestellt, der Rat der Stadt hatte dies damals abgelehnt. Schulleiterin Astrid Grawunder-Dageförde ist umso erfreuter, dass es diesmal geklappt hat: „Es ist eine schöne Stärkung und ein großes Privileg, dass wir künftig die Schüler von der Klasse eins bis zur Klasse 13 begleiten können.“

Bei einem Info-Abend am Montag, 13. Februar, ab 18 Uhr werden die Schwerpunkte und Profile der neuen Oberstufe vorgestellt.

Wolfsburg. Zwei Filme hat die Wolfsburgerin Laure Clever gedreht. Der erste feierte bereits auf der Berlinale seine Weltpremiere, der zweite jetzt auch: Clever hat gerade die Nachricht erhalten, dass ihr Kurzfilm „Der Sturz“ am 15. Februar um 11.09 Uhr auf dem Filmfestival im Bereich „European Film Market“ läuft.

07.02.2017

Nach dem Brand einer Gartenlaube im Kleingartenverein Westersiek am Sonntagvormittag haben Brandexperten der Wolfsburger Polizei gemeinsam mit einem Brandsachverständigen den beschlagnahmten Brandort untersucht. Den Ermittlungen nach kommt als Brandursache ausschließlich technischer Defekt in Frage, so ein Ermittler.

07.02.2017
Stadt Wolfsburg Gewerkschaften organisieren Demo in Hannover - Viele Wolfsburger beteiligen sich an Warnstreik

Am nächsten Warnstreik am Donnerstag, 9. Februar, beteiligen sich auch etliche Wolfsburger. Angestellte Lehrer, Sozialarbeiter, pädagogische Mitarbeiter, Beschäftigte von Polizei und eventuell auch Angestellte der Straßenmeisterei Vorsfelde oder der Ostfalia fahren zur Demo und Kundgebung nach Hannover.

06.02.2017
Anzeige