Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Lenas Triumph: Wolfsburg fieberte am Fernseher mit

Große Freude bei Fans Lenas Triumph: Wolfsburg fieberte am Fernseher mit

Voriger Artikel
Rentnerinnen reingelegt – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Feierstunde: Wolfsburg dankte Ehrenbürger Dr. Volkmar Köhler

Verzauberte ganz Wolfsburg: Die Begeisterung über den Auftritt von Lena ist groß.

Als zweite Deutsche überhaupt hat Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest gewonnen – auch ganz Wolfsburg freute sich am Wochenende mit der 19-Jährigen aus Hannover.
Jung und Alt fieberten mit – der Jubel war groß, als die Entscheidung fiel. „Wir haben Lena gehuldigt und ihren Siegersong ‚Satellite‘ unzählige Male gespielt“, erzählt Esplanade-Chef Jan Schroeder. Alle Besucher hätten sich mit Lena gefreut. Schroeder: „Es ist toll, dass sie aus der Region kommt.“
Mit Freunden haben Tobias Kuzel und Olga Swetlitschnich die TV-Sendung gesehen und mit Lena gefiebert. „Mit jedem ‚Germany twelve points‘ haben wir uns gefreut“, jubeln sie.
Extra bis zur Ergebnis-Verkündung wach geblieben sind Lilith (8) und Rosanna (11) Gernert. „Wir waren ganz aufgeregt“, so die Schwestern. Auch Alexandra Rennert freut sich. Lena habe mit ihrer Ausstrahlung gepunktet: „Die Performance hat mich überzeugt.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr