Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Leckeres zum Weihnachtsfest: Das servieren die Spitzenköche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Leckeres zum Weihnachtsfest: Das servieren die Spitzenköche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 25.12.2014
Serviert den Weihnachts-Klassiker Ente: Tino Wernecke vom Ritz Carlton.
Anzeige

Im Restaurant Terra des Ritz Carlton bietet Küchenchef Tino Wernecke seinen Gästen ein Fünf-Gänge-Weihnachtsmenü für zwei Personen an. Dazu gehören Kürbiseintopf, Ente aus dem Ofen mit gebackenen Kartoffeln und Bratapfel mit Vanilleeis. „Mit der Ente haben wir für unsere Gäste einen weihnachtlichen Klassiker im ‚Terra-Stil‘ zubereitet. Der Rotkohl wird im eigenen Fond gedämpft und anstelle von klassischen Kartoffelknödeln servieren wir eine gebackene Kartoffel“, so Wernecke.

An den beiden Weihnachtsfeiertagen stehen im Alten Wolf unter anderem Gänsebraten, Kabeljau, Lachs im Schlafrock und Spekulatius-Tiramisu auf der Speisekarte. „Bei uns gibt es die weihnachtlichen Klassiker“, erklärt Chefkoch Steven Herrmann.

Zwei Weihnachtsmenüs hat Carsten Gädke, Küchenchef des Awilon (Kunstmuseum), für seine Gäste vorbereitet. Menü Nummer eins bietet Zanderfilet mit Petersilienschaum sowie Landente mit Beilagen, Menü Nummer zwei mit schwarzem Sesam pochierten Lachs sowie Hirschrücken mit Pinienkernkruste und Morchelsauce.

Mehrere Menü-Variationen bietet das Occhipinti in Fallersleben an. Neben typisch italienischen Vorspeisen und Desserts können die Gäste unter anderem zwischen Gänsebrust mit Klößen, Hirschkalbsbraten mit Haselnussspätzle und Rinderfilet in Kräutern wählen. Chefkoch Giacomo Occhipinti: „Die Gänsebrust kommt für vier Stunden im eigenen Fett in den Ofen, so bleibt sie schön saftig.“ Außerdem gibt es eine augenzwinkernde Erklärung für die große Auswahl an Vorspeisen: „Ich bin schließlich ein Italiener“, sagt Occhipinti.

Das Chardonnay in der Autostadt hat an den Feiertagen Wildlachs mit Fenchel-Gewürzbrot, lackierte Entenbrust mit Kartoffelklößen und Wildessenz mit Wacholder auf der Speisekarte.

dn

Die Wolfsburger trauern um Sänger und Komponist Udo Jürgens, sind bestürzt über dessen plötzlichen Tod. Wolfsburger, die den Star getroffen haben, erinnern sich in der WAZ an den großen Star:

25.12.2014

Geht es nach der CDU Stadtmitte, dann sollte künftig auch der Schachtweg mit bunter Weihnachtsbeleuchtung ausgestattet werden. Doch bis es so weit ist, muss sich zunächst die Politik einig sein und die Stadt einen entsprechenden Auftrag an Wolfsburg Marketing (WMG) erteilen.

25.12.2014

Endspurt im Weihnachtsgeschäft. Gestern war die City nochmal richtig voll, auch im DOW bildeten sich vor den Parkplätzen und Geschäften lange Schlangen.

22.12.2014
Anzeige