Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Laub: Anlieger müssen vor Haustür kehren
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Laub: Anlieger müssen vor Haustür kehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 06.10.2016
Herbstlaub: Die Stadt weist auf die Reinigungspflicht von Anliegern hin. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Die Reinigungspflicht auf dem Fußweg und bis zur Mitte der Straße betrifft Grundstücksbesitzer bei Laub, Müll und Unkraut genauso wie später bei Eis und Schnee. Auch auf die Gehwege ragende Pflanzen müssen zurückgeschnitten werden.

Selbstanlieferung von Laub im Entsorgungszentrum Wolfsburg, Weyhäuser Weg 3, ist ab sofort bis Montag, 5. Dezember, kostenlos an der Hauptwaage möglich. Aber Achtung: Wird Laub vermischt (mit Baum- und Strauchschnitt, Garten- oder Restabfällen), sind Gebühren zu zahlen und die Abgabe erfolgt am Grüngutplatz (ausgeschildert).

Außerdem gibt‘s zusätzlich zu den grünen Tonnen (Jahresgebühr) für saisonale Spitzen spezielle Säcke (60 Liter) für je zwei Euro direkt bei der WAS, die bei der Bioabfallabfuhr mitgenommen werden.

Die gebührenfreie Abholung von Baum- und Strauchschnitt durch WAS-Sammelfahrzeuge (maximal vier Bündel von je 25 Kilogramm und 1,50 Meter Länge, kein Rasenschnitt, kein Laub, keine Baumstubben oder Wurzeln) findet zu festen Terminen statt.

  • Montag, 17. Oktober: Velstove/Brackstedt.
  • Dienstag, 18. Oktober: Warmenau/Kästorf.
  • Mittwoch, 19. Oktober: Kreuzheide/Tiergartenbreite/Teichbreite/Alt-Wolfsburg.
  • Donnerstag, 20. Oktober: Wendschott/Vorsfelde östlich Meinstraße.
  • Montag, 24. Oktober: Vorsfelde westlich Meinstraße.
  • Dienstag, 25. Oktober: Vorsfelde Süd/Bürgerkämpe.
  • Mittwoch, 26. Oktober: Hellwinkel/Steimker Berg/Köhlerberg/Rabenberg.
  • Donnerstag, 27. Oktober: Rothenfelde/Stadtmitte/Schillerteich/Klieversberg.
  • Freitag, 28. Oktober: Sandkamp.
  • Montag, 31. Oktober: Reislingen.
  • Dienstag, 1. November: Neuhaus/Hehlingen.
  • Mittwoch, 2. November: Nordsteimke/Barnstorf.
  • Donnerstag, 3. November: Ehmen.
  • Freitag, 4. November: Heiligendorf.
  • Montag, 7. November: Almke /Neindorf.
  • Dienstag, 8. November: Mörse/Große Kley.
  • Mittwoch, 9. November: Hattorf.
  • Donnerstag, 10. November: Sülfeld.
  • Montag, 14. November: Hohenstein/Heßlingen/Hageberg/Laagberg/Eichelkamp/Wohltberg.
  • Dienstag, 15. November: Westhagen/Detmerode.
  • Mittwoch, 16. November: Fallersleben östlich Viehtrift/nördlich Hofekamp und Erich-Netzeband-Straße.
  • Donnerstag, 17. November: Fallersleben südlich Hofekamp und südlich Erich-Netzeband-Straße .
  • Freitag, 18. November: Fallersleben westlich Viehtrift und westlich Ehmer Straße.

Ein Container wird nicht aufgestellt. Nähere Infos gibt es unter www.was-wolfsburg.de.

Wolfsburg. Deutschlands bekanntester Spaßmacher kommt heute in den CongressPark: Otto Waalkes steht um 20 Uhr mit seinem neuen Programm „Holdrio Again“ auf der Bühne.

06.10.2016

Wolfsburg. Noch sind die Temperaturen überhaupt nicht winterlich, aber schon jetzt wechseln viele Autobesitzer von Sommer- auf Winterreifen. Die Wolfsburger Werkstätten haben damit bereits jetzt gut zu tun.

06.10.2016

Wolfsburg. Frischer Wind für den Kolumbianischen Pavillon: Am 1. Januar übernimmt die Allersee Gastronomie GmbH den Betrieb des Lokals im Allerpark mit einem neuen Konzept.

05.10.2016
Anzeige