Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „Landpartie“ im Schloss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „Landpartie“ im Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 10.04.2018
Ein Hingucker: Die Gänsekapelle hat sich für die Messe angekündigt. Quelle: Veranstalter
Alt-Wolfsburg

Premiere in Wolfsburg: Die Frühlings Landpartie öffnet von Donnerstag bis Sonntag, 12. bis 15 April, am Schloss ihre Tore. Die Vorbereitungen für die Messe, bei der sich alles um Garten, Blumen und Dekoration dreht, laufen auf vollen Touren. Die weißen Pagodenzelte stehen bereits im Park, auch das Zelt im Schlossinnenhof steht schon.

Veranstalter sind die Wolfsburg Marketing und Wirtschaft (WMG) und m&a Messen und Ausstellungen Rainer Timpe. „Landpartie“ ist die Nachfolgeveranstaltung der beliebten Ausstellungen „Frühlingszauber“ und „Gartenromantik“, deren Organisatoren nach Ärger um Standgebühren das Handtuch warfen. Rainer Timpe ist der Nachfolger, der ähnliche Messen schon in anderen Orten wie Bad Pyrmont, Schloss Wocklum bei Balve im Sauerland veranstaltet.

Es geht los: Die Pagodenzelte stehen schon am Wolfsburger Schloss. Quelle: Roland Hermstein

Rund 160 Aussteller bringt er mit nach Alt-Wolfsburg. Aber nicht nur die: Es gibt dazu ein buntes Unterhaltungsprogramm: Dazu gehört auch die beliebte Gänsekapelle aus den Niederlanden, die mit ihren Tambourmajoren und Stelzenkünstlerin Janine Jaeggi für viel Aufsehen und außergewöhnliche Fotomotive sorgt.

Auch die Herren Schultze und Schröder vom „WallStreetTheatre“ haben sich mit ihrer Jonglage-Show „Simply British“ und jeder Menge Wortakrobatik angesagt. Spaß ist garantiert. Ein besonderes Highlight ist die große „Flowermodenschau“ am Sonntag. Die Besucher erwartet eine Zeitreise vom Rokoko bis in die heutige Zeit mit ausgefallenen Roben aus den verschiedenen Jahrhunderten, so die Organisatoren.

Die Landpartie ist jeweils von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Donnerstag um 12 Uhr durch Bürgermeisterin Bärbel Weist. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Kinder bis 15 Jahre bezahlen in Begleitung Erwachsener keinen Eintritt. Hunde dürfen angeleint mit auf die Landpartie.

Von Sylvia Telge

Am ersten Prozesstag äußert sich der Angeklagte nicht zu den Vorwürfen. Derer gibt es gleich drei.

12.04.2018

An diesem Donnerstag, 12. April, steht Wolfsburg der nächste Warnstreik bevor. Den gesamten Tag lang werden auch die Busfahrer der WVG die Arbeit niederlegen. Fahrgäste müssen sich nach dem großflächigen Ausstand vor einem Monat erneut auf massive Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen.

09.04.2018

Eine Wander-Ausstellung zeigt Zeugnisse jüdischen Lebens aus dem Jahr 1938 – und ermuntert zur Suche nach Spuren im Jetzt. Warum sie ihre Tour gerade in Wolfsburg startet, war Thema bei der Eröffnung.

09.04.2018