Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Landleben wird versteigert!

Wolfsburg Landleben wird versteigert!

Die Tage des Landlebens sind gezählt! Der Erlebnispark in Kästorf wird am 22. Mai um 11 Uhr im Amtsgericht zwangsversteigert. Das Gericht hat den Wert des Geländes zwischen Kästorf und Warmenau auf 1,3 Millionen Euro zuzüglich 161.669 Euro für Zubehör festgelegt. Die CDU fordert jetzt die Stadt auf mitzubieten. Dies ist auch Thema im Strategieausschuss am Dienstag (16 Uhr).

Voriger Artikel
Völlig absurd geparkt: Polizei löst Chaos auf
Nächster Artikel
Blöde Panne: Plötzlich gibt‘s in Wolfsburg 5400 Oldtimer

Landleben: Der Erlebnispark bei Kästorf kommt nach der Insolvenz für 1,3 Millionen Euro unter den Hammer.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Angelika Jahns (CDU) kritisiert, die Verwaltung habe den Makler bei seinen Bemühungen, den Park zu verkaufen, bisher nicht ausreichend unterstützt. Die letzten Erbbaurechtsnehmer hatten 2012 Insolvenz angemeldet, der Makler hatte Gelände und Gebäude schließlich im November 2013 zum Schnäppchenpreis von 900.000 Euro angeboten (WAZ berichtete). Die CDU stellte daraufhin im Dezember den Antrag, dass die Stadt ein Nutzungskonzept entwickeln solle. „Das Aufstellen eines Konzeptes ohne einen konkreten Interessenten macht wenig Sinn“, kommentiert das jetzt Oberbürgermeister Klaus Mohrs in einer schriftlichen Stellungnahme.

Jahns sagt dagegen: „Es hat mehrere Interessenten gegeben, die kluge Konzepte liefern konnten. Der Makler hatte zeitweise finanzkräftige Investoren an der Hand.“ Sie sei „total enttäuscht“ und weiterhin überzeugt davon, dass das Ursprungskonzept eines historischen Erlebnisparks die ideale Lösung sei.

Mohrs weist Vorwürfe zurück, Investoren würden durch baurechtliche Festsetzungen abgeschreckt. Die Verwaltung sei bereit gewesen, Änderungen des Baurechts oder des Erbbaurechtsvertrages im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorzunehmen, um eine Nachnutzung zu ermöglichen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3