Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Landleben wird versteigert!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Landleben wird versteigert!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 02.05.2014
Landleben: Der Erlebnispark bei Kästorf kommt nach der Insolvenz für 1,3 Millionen Euro unter den Hammer. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Angelika Jahns (CDU) kritisiert, die Verwaltung habe den Makler bei seinen Bemühungen, den Park zu verkaufen, bisher nicht ausreichend unterstützt. Die letzten Erbbaurechtsnehmer hatten 2012 Insolvenz angemeldet, der Makler hatte Gelände und Gebäude schließlich im November 2013 zum Schnäppchenpreis von 900.000 Euro angeboten (WAZ berichtete). Die CDU stellte daraufhin im Dezember den Antrag, dass die Stadt ein Nutzungskonzept entwickeln solle. „Das Aufstellen eines Konzeptes ohne einen konkreten Interessenten macht wenig Sinn“, kommentiert das jetzt Oberbürgermeister Klaus Mohrs in einer schriftlichen Stellungnahme.

Jahns sagt dagegen: „Es hat mehrere Interessenten gegeben, die kluge Konzepte liefern konnten. Der Makler hatte zeitweise finanzkräftige Investoren an der Hand.“ Sie sei „total enttäuscht“ und weiterhin überzeugt davon, dass das Ursprungskonzept eines historischen Erlebnisparks die ideale Lösung sei.

Mohrs weist Vorwürfe zurück, Investoren würden durch baurechtliche Festsetzungen abgeschreckt. Die Verwaltung sei bereit gewesen, Änderungen des Baurechts oder des Erbbaurechtsvertrages im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorzunehmen, um eine Nachnutzung zu ermöglichen.

amü

Anzeige