Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Land unter, aber gute Laune am Schloss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Land unter, aber gute Laune am Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 14.04.2018
Garten-Messe: Die Aussteller der „Landpartie“ trotzten dem dunklen Himmel mit Farbenpracht. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Alt-Wolfsburg

Mehr als 160 Stände gibt’s. Schon seit Jahren kommen „Heim und Haus“ aus Meine immer mal wieder nach Wolfsburg. „Wir bieten Markisen, Terrassendächer – eigentlich zur Beschattung, aber gegen Regen hilft es auch“, scherzte Karsten Mehls. Er selbst war erstaunt, wie gut das Geschäft auch im nassen Wolfsburg lief.

Blumen, Honig und Gesang: Die Aussteller bei der ersten Frühlings-Landpartie rund ums Schloss hatten allerhand Schönes zu bieten.

Ebenfalls zufrieden war Alexander Gossmann, der für „Dudel Gewürze und Kräuter“ am Verkaufstisch stand. Die Unternehmenszentrale ist in Gifhorn, Gossmann selbst aus Wolfsburg: „Ich bin ganz glücklich, mit dem Rad kommen zu können – sonst sind wir eher mal in Köln oder Essen“, erzählt er.

Zu Hause in Deutschland

In ganz Deutschland zu Hause ist die Imkerei Tietjen, die ihre gut 500 Bienenvölker mit LKWs quer durchs Land fährt. Aktuell sind die Tierchen im Alten Land auf den ersten Kirsch- und Apfelblüten zugange. Ergebnis: Ein feiner Honig mit fruchtigem Geschmack.

Die Sonne im Gepäck

Dirk Warnken vom Pflanzenmarkt Barnstorf trotzte den Wolken auf seine Art: Bei der Glasdeko, die er dabei hat, ist sein Lieblingsstück eine große blaue Sonne. Direkt aus Wolfsburg stammen auch die Brennerei „Sülfelder Korn“ und die Vertreterin von Unicef.

Am Samstag kommen die Jäger

Zwei weitere Wolfsburger aus dem Anbieter-Verzeichnis fehlten am Freitag: Die Jäger können mit ihrem Info-Mobil erst am Samstag kommen. Das Team von „Meinbadezuber“ hatte seinen Stand eigentlich schon aufgebaut – doch es kam zu Differenzen mit Veranstalter Rainer Timpe. Der Wannenhersteller zog von dannen und kommt auch nicht wieder zurück.

WAZ-Info: Parken, Preise, Programm

Die Gartenmesse „Frühlings Landpartie“ ist vom 12. bis 15 April jeweils von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt zehn Euro, Kinder bis 15 Jahre bezahlen in Begleitung Erwachsener keinen Eintritt.

Hunde dürfen angeleint mit auf die Landpartie. Parkplätze gibt’s im Allerpark.

Parallel läuft ein Begleitprogramm mit Musik und Walking-Acts. Außerdem gibt es Führungen durch die Ausstellungen (Stadtmuseum, Städtische Galerie und Kunstverein). Das komplette Programm finden Interessierte im Internet unter www.landpartie-wolfsburg.de.

Von Frederike Müller

Seit Mitte der Woche stehen die Schilder. Damit gilt ab sofort das Nachtfahrverbot für Lastwagen auf dem Stralsunder Ring in Westhagen. Zwischen 22 und 6 Uhr ist die Strecke damit für Brummis und alle Fahrzeuge, die schwerer als siebeneinhalb Tonnen sind, tabu.

16.04.2018

Auf der Landesstraße 290 zwischen Reislingen und Nordsteimke sind am Freitagmorgen zwei Autos frontal zusammengestoßen. Warum der schlimme Unfall passierte, muss jetzt die Polizei herausfinden.

13.04.2018

Ein neues Konzert-Format gibt es bald in dem Wolfsburger Kulturzentrum Hallenbad. Sängerin Elif aus Berlin macht den Auftakt, weitere „Geheimtipps“ folgen.

13.04.2018
Anzeige