Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Ladendiebin (32) auf frischer Tat geschnappt

Wolfsburg Ladendiebin (32) auf frischer Tat geschnappt

Eine Verkäuferin hat eine Ladendiebin (32) auf frischer Tat geschnappt. Die Frau hatte Hosen, Oberteile und Hemden sogar in ihrem Kinderwagen versteckt.

Voriger Artikel
Spielbank-Räubermuss in Jugendknast
Nächster Artikel
Volkswagen-Arena: Autodiebe erbeuten Golf GT

Ladendiebstahl: Eine Frau versteckt die Beute in ihrer Handtasche.

Quelle: Foto: Archiv

Der Fall ereignete sich am Mittwoch gegen 13 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Porschestraße. Als die 32-jährige Wolfsburgerin das Geschäft verlassen wollte, schrillte der Alarm der Sicherheitsanlage. Eine Verkäuferin hastete hinterher, stellte die Frau und alarmierte die Polizei.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizeibeamten vier Kinderhosen, zwei Hemden, zwei Oberteile und zwei Herren-Jeans. Die 32-Jährige hatte die Beute in ihrer Handtasche und dem Kinderwagen ihrer kleinen Tochter (2) verstaut.

Doch nicht nur in einem Laden schlug die Ladendiebin zu: „Eine Hose stammte aus einem Diebstahl in einem weiteren Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Der Gesamtwert der Beute betrage 240 Euro. Gegen die 32-Jährige wurde ein Verfahren eingeleitet.

rpf

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände