Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ladendieb bei Fahndung gestellt

Wolfsburg Ladendieb bei Fahndung gestellt

Bereitschaftspolizisten aus Hannover stellten am Sonntagnachmittag einen flüchtigen 34 Jahre alten Ladendieb, der sieben Flaschen Bier entwendet hatte

Voriger Artikel
Unfallserie an der FE
Nächster Artikel
Einbruch in Parfümerie - Zeugen gesucht

Bierdieb erwischt: Die Hannoveraner Bereitschaftspolizei stellte am Sonntagnachmittag einen 34-jährigen Wolfsburger.

Quelle: Archiv

Der Wolfsburger war in dem Esso-Shop am Berliner Ring beobachtet worden, wie er mit gefülltem klimperndem Rucksack das Tankstellen-Gelände verließ.

Aufgrund der guten Beschreibung stellten die Polizisten, die eigentlich zu einem Fußballeinsatz in Wolfsburg  waren, den 34-Jährigen noch in Tatortnähe im Rahmen einer sofortigen Fahndung. Bei den weiteren Ermittlungen zeigte sich, dass der drogenabhängige 34-Jährige schon mehrfach einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten war.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr