Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Laagberg: Raubüberfall in Wohnung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Laagberg: Raubüberfall in Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 28.03.2014
Anzeige

Es passierte um 19.35 Uhr: Die 37-jährige Wolfsburgerin hielt sich gerade zu Hause mit ihren drei Kindern in der Wohnung auf, als plötzlich die Täter die Eingangstür aufbrachen. Einer der beiden Männer war maskiert.

Einer von ihnen fing zudem sofort an, auf die 37-Jährige einzuschlagen. Die Frau verletzte sich leicht am Kopf und gab völlig verängstigt die 6000 Euro aus ihrem Sparschwein heraus - mit diesem Geld wollte sie eigentlich eine Reise bezahlen. „Wir vermuten, dass die Täter einen Tipp auf das Geld bekommen haben“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Die Polizei nahm einen tatverdächtigen Wolfsburger (41) fest. Der drogenabhängige Mann machte bislang jedoch keine Aussage und kam auf freien Fuß. Die Fahndung nach dem Komplizen dauert an.

rpf

Fahndungserfolg nach der spektakulären Verfolgungsjagd am Dienstagabend auf dem VW-Werksgelände: Die Polizei hat einen dringend tatverdächtigen Mann (54) aus dem Landkreis Helmstedt geschnappt. Er soll neun Felgen auf dem Werksgelände gestohlen und drei Werkschützer mit Pfefferspray verletzt haben.

28.03.2014

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen großen Übersee-Container auf einer Baustelle im Tulpenweg (Hellwinkel) aufgebrochen. Sie erbeuteten wertvolles Elektro-Werkzeug: zwei Bohrmaschinen und eine Kappsäge.

28.03.2014

Gleich zweimal schlugen Autodiebe in der Nacht zu Donnerstag in Wolfsburg zu. Auf einem VW-Parkplatz in der Innenstadt erbeuteten sie einen A3, auf dem Klieversberg wurden die Täter dagegen offenbar gestört.

28.03.2014
Anzeige