Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kurzgeschichten voller Phantasie

Wolfsburg Kurzgeschichten voller Phantasie

Der Wolfsburger Tobias Tantius hat sein erstes Buch auf den Markt gebracht. Es heißt „Gedanken aus Übermorgen“ und ist eine Sammlung aus phantastischen Kurzgeschichten.

Voriger Artikel
SPD und FDP für Hallenbad-Umbau schon 2016
Nächster Artikel
Neuland-Stiftung startet mit „wohnsionär“-Projekt

„Gedanken aus Übermorgen“: Tobias Tantius hat sein erstes Buch veröffentlicht.

Quelle: Sebastian Preuß

„Die älteste Geschichte ist von 1994, andere sind nur einige Jahre alt, andere wiederum habe ich extra für das Buch geschrieben“, verrät der Wolfsburger, der mittlerweile im Landkreis Gifhorn lebt. In den Geschichten geht es um Fragen wie: „Warum versagt eine Meisterin der Genesis?“, „Wer ist der Koffer-Mann?“ oder „Was ist ein Sternensammler?“ Tantius hat schon viel geschrieben und als e-book veröffentlicht. Jetzt gibt es seine Geschichten erstmals als Buch.

„Gedanken aus Übermorgen“ wurde gerade veröffentlicht, der Hobby-Autor hat aber schon das nächste Projekt beendet: ein Roman, der sich mit einem Mord beschäftigt, der tatsächlich in der Region geschah. Und weil es ein echtes Tantius-Werk ist, kommt das phantastische Element dabei sicherlich nicht zu kurz.

Für sein allerneuestes Projekt greift Tobias Tantius ein weiteres lokales Thema auf: ein geheimer Tunnel, der zwischen VW-Werk und Stadt Wolfsburg existieren soll. „Viele Leute haben von der Legende gehört“, sagt er. Gab es diesen Tunnel wirklich, welche Geheimnisse umranken ihn? Das interessiert Tantius brennend, deshalb bittet er WAZ-Leser um Hinweise. Kontakt über Email: tobias.tantius@volkswagen.de.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr