Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kurioser Fund: Motorroller lag im Teich

Wolfsburg Kurioser Fund: Motorroller lag im Teich

Wolfsburg. Ungewöhnlicher Parkplatz: Spaziergänger entdeckten gestern früh in einem kleinen Teich an der Breslauer Straße einen halb versenkten Motorroller. Polizei und Feuerwehr rückten aus.

Voriger Artikel
Neue Schule bei „Beste Klasse Deutschlands“
Nächster Artikel
Diebe stehlen VW Busse - Zeugen gesucht

Wie kam der Roller in den Reich: Spaziergänger entdeckten das Gefährt in einem kleinen Gewässer an der Breslauer Straße.

Quelle: Sebastian Bisch

Passanten hatten gegen 8.50 Uhr das kleine Motorrad in dem kleinen Teich hinter Lidl entdeckt – das Zweirad stand im Wasser, war aber noch gut zu erkennen. Eine Streife rückte aus, zog den Roller aus dem Wasser und alarmierte sicherheitshalber die Berufsfeuerwehr – möglicherweise waren Öl oder Benzin ausgelaufen. Die Feuerwehr führte Tests durch, Ergebnis: keinerlei Umweltgefährdung.

Der Roller wurde von der Wolfsburger Polizei sichergestellt, Sprecher Sven-Marco Claus: „Wir prüfen nun, ob wir das Fahrzeug einem Besitzer zuordnen können.“ Ob das Zweirad gestohlen worden war und wer es im Teich versenkte, steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang