Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kunstschule: Neue Ausstellung zum Jubiläum

Wolfsburg Kunstschule: Neue Ausstellung zum Jubiläum

Vor zehn Jahren gründeten Dietlinde Zimbelmann-Kerbstadt und Bernhard Zimbelmann die Kunstschule Porschehütte. Inzwischen gibt es drei Malgruppen und eine Bildhauergruppe. Und eine lange Warteliste kündet von dem Ruf, den sich das Ehepaar als Kunst-Pädagogen erworben hat. Jetzt wurde eine Sonderausstellung eröffnet.

Voriger Artikel
Polizei fasst Taschendiebe dank aufmerksamen Zeugen
Nächster Artikel
„Fit im Auto“: Verkehrsunterricht für Senioren

Zehn Jahre Kunstschule Porschehütte: Anlässlich dieses Jubiläums ist eine neue Ausstellung mit Werken junger Talente zu sehen.

Quelle: Photowerk (ts)

Zehn Jahre Erfolg geben Anlass für ein richtig feines Jubiläum. Gedacht und schon getan: Am Sonntag wurde eine Sonderausstellung eröffnet, die Besuchern bis zum 19. Juni jeweils sonntags von 14 bis 16 Uhr zugänglich ist. Gezeigt werden 44 Arbeiten von 25 jungen Talenten im Alter von sieben bis 18 Jahren. Da hat Leila (10) mit Kohle eine Katze gezeichnet, die man auf Anhieb streicheln möchte. Katja (16) hat mit komplizierter Kratztechnik das Schloss Wolfsburg abgebildet, Tamy (18) einen zarten Blütenzweig in Acryl festgehalten, und Wienke (10) wünscht sich einen Waldspaziergang mit der ganzen Familie (auch in Acryl). Daneben finden sich Materialcollagen, großformatige Gemeinschaftsarbeiten und Modezeichnungen, die in der Genauigkeit der Proportionen bestechen.

Im gegenüberliegenden Raum präsentieren Schüler aus der Bildhauergruppe ihre Exponate. Auch hier kleine und große Schätze aus im Wald gesammelten Hölzern - von Schalen und Bechern bis hin zu Tieren, Booten, Stelen und meterhohen Figuren für den Garten.

Eine schöne Überraschung verkündeten die Organisatoren obendrein: Drei Schülerinnen der Kunstschule Porschehütte wurden im 63. Europäischen Malwettbewerb unter rund 70.000 Teilnehmern als Bundessiegerinnen ermittelt. Es sind Antonia Dinse (16), Katja Koch (15) und Barbara Wlosczyk (15). Barbara darf sich zudem über den Sonderpreis der Bundeskanzlerin freuen.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016