Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kunstmuseum hat neuen Direktor

Wolfsburg Kunstmuseum hat neuen Direktor

Die Nachfolge des im März verstorbenen Kunstmuseums-Direktors Markus Brüderlin steht jetzt fest: Ralf Beil, seit 2006 Direktor des Instituts Mathildenhöhe Darmstadt, wird neuer Direktor des Kunstmuseums Wolfsburg. Er beginnt am 1. Februar 2015.

Voriger Artikel
Polizei schnappte Fahrraddiebe noch mit der Beute
Nächster Artikel
Meningitis-Fälle in Nordsteimke: Das Gesundheitsamt beruhigt

Gespannt auf seine neue Aufgabe: Dr. Ralf Beil wird der neue Direktor des Kunstmuseums; er tritt die Nachfolge des im März verstorbenen Markus Brüderlin an.

Quelle: Fotos: Archiv / Reinhardt

„Ich habe mich nicht gegen Darmstadt, sondern für Wolfsburg entschieden. Es war einfach an der Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen“, sagte Beil gestern. In Wolfsburg sehe er große Möglichkeiten als Ausstellungsmacher mit einem größeren Team.

Wie das Kuratorium der Kunststiftung Wolfsburg mitteilte, fiel die Entscheidung für Beil einstimmig. Eine Findungskommission hatte international Persönlichkeiten für die Position gesucht. „Mit Dr. Ralf Beil haben wir nicht nur einen international ausgewiesenen Wissenschaftler und Kunstexperten, sondern auch einen leidenschaftlichen Ausstellungsmacher für das Kunstmuseum gewinnen können“, sagte der Kuratoriumsvorsitzende Hans Dieter Pötsch.

Beil studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie in Freiburg im Breisgau und Paris und promovierte 2000 an der Gesamthochschule Essen. Seine Schwerpunkte sind die Künste und Kulturen des 19. und 20. Jahrhunderts sowie die globale Gegenwartskunst. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr