Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kunst auf Reisen: Holzblöcke kehren wieder Heim
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kunst auf Reisen: Holzblöcke kehren wieder Heim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 28.07.2017
„Uncarved Blocks“: Zwei Jahre lang war das Kunstwerk in der ganzen Welt unterwegs Quelle: Brian Forrest
Anzeige
Stadtmitte

Zwei Jahre lang war das Kunstwerk „Uncarved Blocks“ des Amerikaners Carl Andre in Museen auf der ganzen Welt unterwegs. Im August kehrt es in die Sammlung des Kunstmuseums zurück. „Die Arbeit gehört zu unseren beliebtesten Leihgaben“, erklärt Kommunikationschefin Christiane Heuwinkel.

„Uncarved Blocks“ besteht aus 47 unbehauenen Zedernholzblöcken und gehört zu den Hauptwerken des US-Künstlern. Deshalb ist es bei Museen so beliebt und wird oft angefragt. Das sei gut für das Wolfsburger Kunstmuseum: „Es ist unser Botschafter“, erklärt Christiane Heuwinkel. Und so einen zu haben, ist wichtig: Das erleichtere eigene Leihgabe-Wünsche enorm.

Im Mai 2014 war die raumgreifende Arbeit aus Wolfsburg im DiaBeacon im Staat New York, anschließend ging es im Mai 2015 in das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia in Madrid, ein Jahr später war die Installation im „Hamburger Bahnhof“ in Berlin zu sehen, danach ging es ins Musée d’art moderne de la Ville de Paris und zuletzt ins Museum of Contemporary Art in Los Angeles. Dort ist jetzt die Restauratorin des Kunstmuseums hingeflogen, um den Rücktransport zu begleiten. Damit dem Kunstwerk nichts passiert, aber auch um Schäden und Veränderungen am Holz zu dokumentieren. „Holz arbeitet, die Spalten werden größer“, erklärt Matthias Heitbrink, Leiter Art Handling. Auch der Aufbau wird jedes Mal begleitet – das war auch bei Andre so. „Wir haben vom Künstler einen detaillierten Plan bekommen, wie die Arbeit aufzubauen ist“, so Heitbrink. Ist das Werk wieder in Wolfsburg, bleibt es erst einmal hier. Noch eine Wolfsburger Arbeit ist beliebtes Leihobjekt: Jeff Koons’ Arbeit „Policeman and Bear“ .

Von Sylvia Telge

Stadt Wolfsburg Erfolg für die Wolfsburger Polizei - Beschlagnahmt: Drogen, Waffen und Bargeld

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 35 Jahre alten Wolfsburger haben Ermittler der Wolfsburger Polizei in der zurückliegenden Woche 1.000 Gramm Marihuana, 11.000 Euro Bargeld, sogenannte Polenböller, sowie einen Schlagring und einen Teleskopschlagstock gefunden und sichergestellt.

28.07.2017

Ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von 131.500 Euro und drei Leichtverletzten ereignete sich am Donnerstagabend am St. Annen-Knoten. Ein Tiguan-Fahrer hatte das Rotlicht missachtet und fuhr auf einen Porsche Cayenne auf.

28.07.2017
Stadt Wolfsburg Fallersleben: Angela Kummer im Streit mit der WEB - Trotz neuer Technik: Wieder Wasser im Keller

Erst vor einigen Jahren hat Angela Kummer viel Geld in neue Pumpen und einen neuen Schacht investiert. Doch wieder ist bei Starkregen abgesoffen. Sie macht zu kleine Kanalisationsrohre dafür verantwortlich. Die WEB widerspricht.

28.07.2017
Anzeige