Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kulturtage für Senioren
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kulturtage für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.09.2015
Stellten das Programm der Kulturtage vor: Rocco Artale, Gertrud und Axel Wegwitz, Gudrun Krempel, Gerhard Kupka, Reiner Busse und Knut Schirmag (v.l.). Quelle: Photowerk (kau)
Anzeige

„Die Kulturtage sollen eine Ergänzung zu den übrigen Angeboten für Senioren in der Stadt sein“, erläutert Artale. „Und gleichzeitig sollen sie zum besseren Austausch der Senioren untereinander beitragen“, ergänzt Gudrun Krempel. Aber auch jüngere Besucher sind willkommen.

Los geht‘s am Montag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Schloss mit politischen Liedern von Hoffmann von Fallersleben: Das Duo Emotion (Andreas Meyer und Matthias Klingebiel) sorgt für Musik, Theater-Intendant Rainer Steinkamp liest, Schauspieler des Kultur- und Denkmalvereins treten auf.

Am Samstag, 17. Oktober, laden der Maritime Chor und das Philharmonic Volkswagen Orchestra zum zweiten „Shanty Swing & More“-Konzert im CongressPark ein.

Am Mittwoch, 28. Oktober, geht es musikalisch weiter: Ingrid und Helge Körtge präsentieren im Föhrenkrug witzige Geschichten und Schlager der 50er bis 70er, wie „Steig in das Traumboot der Liebe“. „Mitschunkeln ist erlaubt“, sagt Artale augenzwinkernd.

Am Freitag, 27. November, liest Ulla Lachauer in der Autostadt aus ihrem Buch „Der Garten meines Lebens“.

Karten gibt es für die Veranstaltungen im Schloss und im CongressPark für jeweils zehn Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse, für den Föhrenkrug für acht Euro nur im Vorverkauf, für die Autostadt unter Tel. 05361/406338.

kau

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einer Prügelei am frühen Sonntagmorgen am Omnibusbahnhof in der Porschestraße. Den Ermittlungen zufolge wurden zwei Wolfsburger im Alter von 28 und 21 Jahren bei einer Auseinandersetzung gegen 04.10 Uhr leicht verletzt.

02.09.2015

Ein Wolfsburger wird Chef des Olympiastadions in Berlin: Timo Rohwedder leitet ab 1. Oktober als Geschäftsführer die Olympiastadion Berlin GmbH.

02.09.2015

Im wahrsten Sinne des Wortes auf einen Schatz stieß Felix Jugl im Wald zwischen dem Rabenberg und Detmerode. Eine im Boden vergrabene kleine Truhe enthielt neben mehreren Zehn-Euro-Sammlermünzen auch einen Brief - bei der Truhe handelt sich um ein Hochzeitsgeschenk. „Jetzt suche ich die Besitzer“, so Jugl.

01.09.2015
Anzeige