Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Kulturtage für Senioren

Wolfsburg Kulturtage für Senioren

Am 12. Oktober beginnen in Wolfsburg Kulturtage mit einem speziellen Programm für die ältere Generation. Am Dienstag stellte der Seniorenring um den Vorsitzenden Rocco Artale das Programm vor.

Voriger Artikel
Zeugen zu Prügelei am Omnibusbahnhof gesucht
Nächster Artikel
IS-Prozess: Ermittler in der Kritik

Stellten das Programm der Kulturtage vor: Rocco Artale, Gertrud und Axel Wegwitz, Gudrun Krempel, Gerhard Kupka, Reiner Busse und Knut Schirmag (v.l.).

Quelle: Photowerk (kau)

„Die Kulturtage sollen eine Ergänzung zu den übrigen Angeboten für Senioren in der Stadt sein“, erläutert Artale. „Und gleichzeitig sollen sie zum besseren Austausch der Senioren untereinander beitragen“, ergänzt Gudrun Krempel. Aber auch jüngere Besucher sind willkommen.

Los geht‘s am Montag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Schloss mit politischen Liedern von Hoffmann von Fallersleben: Das Duo Emotion (Andreas Meyer und Matthias Klingebiel) sorgt für Musik, Theater-Intendant Rainer Steinkamp liest, Schauspieler des Kultur- und Denkmalvereins treten auf.

Am Samstag, 17. Oktober, laden der Maritime Chor und das Philharmonic Volkswagen Orchestra zum zweiten „Shanty Swing & More“-Konzert im CongressPark ein.

Am Mittwoch, 28. Oktober, geht es musikalisch weiter: Ingrid und Helge Körtge präsentieren im Föhrenkrug witzige Geschichten und Schlager der 50er bis 70er, wie „Steig in das Traumboot der Liebe“. „Mitschunkeln ist erlaubt“, sagt Artale augenzwinkernd.

Am Freitag, 27. November, liest Ulla Lachauer in der Autostadt aus ihrem Buch „Der Garten meines Lebens“.

Karten gibt es für die Veranstaltungen im Schloss und im CongressPark für jeweils zehn Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse, für den Föhrenkrug für acht Euro nur im Vorverkauf, für die Autostadt unter Tel. 05361/406338.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr