Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kult-Wagen DeLorean in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kult-Wagen DeLorean in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 16.10.2015
Im Film und im ZeitHaus: Der legendäre DeLorean. WAZ-Redakteurin Claudia Jeske durfte schon einmal Probesitzen. Quelle: Foto: Manfred Hensel
Anzeige

Weltweit wurden von dem DeLorean DMC-12 nur 9200 Exemplare in einer Produktionszeit von 21 Monaten gefertigt. Der DeLorean ist das erste Fahrzeug aus rostfreiem Edelstahl, die Karosse ist weder lackiert noch gebürstet. Matt-glänzend steht das Schmuckstück da, auffällig ist die kantige Front, die typisch für die 80er Jahre war. Ausgestattet mit einem V6-Motor im Heck hat er 130 PS unter der Haube. Seit seinem Auftritt in dem Hollywood-Klassiker „Zurück in die Zukunft“ kennt den Wagen mit den Flügeltüren fast jedes Kind.

Wer sich in den (beengten) Innenraum auf die dunkelgrauen Ledersitze quetscht, stellt aber fest, dass es zurück in die Vergangenheit geht: Kassettendeck, schlichtes Armaturenbrett aus Kunststoff, schlichte Ausstattung.
Trotzdem: Der DeLorean aus dem Jahre 1982 ist ein Meilenstein der Automobilgeschichte.

ZeitHaus-Chef Andreas Hornig ist stolz auf das neue Exponat: „Wir sind immer auf der Suche nach innovativen Wagen. Der DeLorean gehört dazu.“ Das Design des Sportwagens hatte der Italiener Giorgetto Giugiaro entwickelt, der auch Golf und Scirocco die unverwechselbare Optik gab.

  • Die Autostadt lädt alle „Zurück in die Zukunft“-Fans zu einer besonderen Aktion an: Am Mittwoch, 21. Oktober 2015 (das ist im Film exakt der Tag, an dem Michael J. Fox als Marty McFly mit dem DeLorean in der Zukunft ankommt), erhalten alle, die eine alte oder neue Kinokarte für „Zurück in die Zukunft“-Filme haben, freien Eintritt ab 14 Uhr. Von 15 bis 16.29 Uhr können sich Besucher mit dem DeLorean fotografieren lassen. Und auf der Facebook-Seite der Autostadt gibt es ab Sonntag die Möglichkeit, eine Ausfahrt mit dem DeLorean zu gewinnen.

jes

Mehr als Reisetaschen und Rucksäcke haben sie nicht mehr. Aber sie sind erleichtert und glücklich, am Ziel zu sein: Gestern Abend rollten die ersten 90 Flüchtlinge in Bussen zur Erstaufnahmestelle an und in der BBS II (Dieselstraße).

16.10.2015

Wolfsburg. Auf Wunsch der Stadt Wolfsburg verbaut die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im kommenden Sommer auf der A39 zwischen Wolfsburg-West und Mörse so genannten Flüsterasphalt.

15.10.2015

Wolfsburg. Als Ralf Beil im Februar den Direktoren-Posten im Wolfsburger Kunstmuseum übernahm, hatte er sich vorgenommen, „zu neuen Ufern aufzubrechen“. Das tut er jetzt mit der ersten von ihm kuratierten Ausstellung auf ganz besondere Weise: Er widmet die große Ausstellung „Wolfsburg Unlimited“ seiner neuen Heimatstadt.

15.10.2015
Anzeige