Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kreuzheide: Zweimal Totalschaden

Wolfsburg Kreuzheide: Zweimal Totalschaden

An der Einmündung von der Kreisstraße 46 zur Hubertusstraße/Kreuzheide hat es am Samstag wieder einmal gekracht. Die Ursache: Eine 32-jährige Golf-Fahrerin wollte von Brackstedt aus kommend nach links abbiegen und übersah anscheinend den Gegenverkehr.

Voriger Artikel
Leinen los: Spielzeug-Schiffe aus buntem Plastik
Nächster Artikel
Zwei Fahrverbote: Drogen am Steuer

Hier kracht es häufiger: An der Einmündung zur Hubertusstraße missachtete eine 32-Jährige Golf-Fahrerin die Vorfahrt einer Wolfsburgerin im Opel Corsa. Beide Autos sind jetzt Schrott.

Quelle: Photowerk (bs)

Eine 30-Jährige Wolfsburgerin war auf der Kreisstraße  gegen 12.20 Uhr mit ihrem Opel Corsa gerade von Kästorf aus auf dem Weg in Richtung Brackstedt, als es in Höhe der Einmündung zur Hubertusstraße krachte. Beide Frauen wurden vom Rettungswagen der Berufsfeuerwehr ins Klinikum gebracht, schienen jedoch zum Glück nicht schwer verletzt zu sein. Dafür hat es die Autos voll erwischt: Zweimal Totalschaden diagnostizierte die Polizei und beziffert den Sachschaden auf mindestens 15.000 Euro.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, die Autos wurden abgeschleppt.

amü

Dieser Text wurde aktualsiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr