Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kreuzheide: Stadt reißt die alten Mobilklassen ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kreuzheide: Stadt reißt die alten Mobilklassen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.10.2014
Schulzentrum in Kreuzheide: Die Stadt plant den Abriss der Mobilklassen, die vor Jahrzehnten als Provisorium gedacht waren. Quelle: Foto (Archiv): Matthias Leitzke
Anzeige

Die Pläne für die Maßnahme hat die Stadtverwaltung noch nicht veröffentlicht. In der Nordstadt geht das Gerücht um, dass es ähnlich wie in der alten Turnhalle, die zurzeit gesperrt ist, Probleme mit asbesthaltigen Baumaterialien geben könnte.

Der Abriss der Mobilklassen ist ein wichtiger Schritt vor der Planung des neuen Gebäudes, auf das Schüler und Lehrer der Leonardo-Grundschule schon sehnsüchtig warten. Die Grundschüler sind zurzeit noch in der ehemaligen Brüder-Grimm-Schule in der Teichbreite untergebracht.

Weitere Themen der Sitzung: Sicherheit bei Großveranstaltungen am Schloss und Probleme mit Graugänsen (Berichte der Verwaltung) sowie die Neuberechnung der Ortsrats-Mittel (Kenntnisgabe) und deren Verteilung.

Das Wolfsburger Busliniennetz erlebt am 26. Oktober einen Neustart (WAZ berichtete). Schon am heutigen Montag beginnt die WVG mit der Neubeschilderung ihrer fast 500 Haltestellen im Stadtgebiet. Bis zum Stichtag gelten aber weiterhin die alten Pläne.

08.10.2014

Ingrid Eckel ist neue Ehrenbürgerin der Stadt Wolfsburg. In einer meist heiteren und teils nachdenklichen Feierstunde fand gestern die Ernennung im Gartensaal des Schlosses statt. Die Sozialdemokratin hat die Stadt vor allem in ihrer Zeit als Oberbürgermeisterin (1996 bis 2001) geprägt.

08.10.2014

Und wieder war der Alkohol schuld. Ein betrunkener Fahrer verursachte gestern auf der A 39 einen Unfall, er selbst und zwei weitere Personen wurden verletzt. Es kam zur Vollsperrung - in die auch VfL-Fans gerieten, die in die VW-Arena wollten.

05.10.2014
Anzeige