Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kreisch-Alarm: Autogrammstunde mit Youtube-Star Lukas Rieger
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kreisch-Alarm: Autogrammstunde mit Youtube-Star Lukas Rieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 08.11.2017
Der deutsche Justin Bieber: Youtube-Star Lukas Rieger kommt am morgigen Donnerstag zur Autogrammstunde in die City-Galerie. Quelle: dpa
Wolfsburg

Der Mädchenschwarm aus Lehrte bei Hannover hatte 2014 bei der CastingshowThe Voice Kids“ teilgenommen und ist nun, mit 18 Jahren, schon eine Popikone auf Youtube: Sein Song „Elevate“ wurde über fünf Millionen Mal angeklickt. Auch aus dem Kino kennt ihn sicher der Eine oder Andere: Für den Film „Bigfoot Junior“ lieh er nicht nur dem der Hauptfigur seine Synchronstimme, sondern sang auch den Titelsong „We won’t stop“.

Inzwischen hat ihm seine Beliebtheit bei den Fans den Beinamen „deutscher Justin Bieber“ eingetragen. Letztes Jahr musste die Polizei eine seiner Signierstunden abbrechen, weil die Mädchen bei Riegers Anblick reihenweise in Ohnmacht fielen.

In seinem autobiografischen Buch „Der Lukas Rieger Code“ berichtet der Jungstar von seinem Werdegang, der Teilnahme an verschiedenen Castingshows und seinem Umgang mit dem Erfolg. Aber auch um private Themen macht Rieger keinen Bogen und erzählt sowohl im Buch als auch am morgigen Donnerstag in der City-Galerie aus seinem Privatleben, seiner Kindheit und seiner Familie – eine gute Gelegenheit für jeden Rieger-Fan, der seinem Idol schon immer mal näherkommen wollte.

Los geht es am morgigen Donnerstag um 17 Uhr im Untergeschoss der City-Galerie, wohin ihn Saturn und die Buchhandlung Thalia eingeladen haben. Der Eintritt ist frei.


Von Frederike Müller

Die unheimliche Serie geht weiter: Unbekannte haben mittlerweile 160 Fahrzeuge im Stadtgebiet mit Klebstoff beschädigt, der Schaden liegt bei über 300.000 Euro.

08.11.2017

Nabu-Vorsitzender Michael Kühn begrüßt einen Vorstoß der PUG in der Nordstadt: Andrea Herweg schlägt vor, dass der Ortsrat eine Schwimmkette für den Allersee anschaffen lassen soll. Diese soll den Sandstrand vor der nächsten Graugänse-Invasion im Frühjahr schützen.

10.11.2017

In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Wolfsburger um rund zwei Prozent gewachsen, in den nächsten zehn Jahren kommen laut Prognose des Geschäftsbereichs strategische Planung weitere sieben Prozent hinzu – knapp 9000 Bürger.

10.11.2017