Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Konzert-Premiere bei „Jazz & More“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Konzert-Premiere bei „Jazz & More“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 19.07.2016
Premiere: Die Sazerac Swingers treten am kommenden Samstag erstmals bei der Konzertreihe „Jazz & More“ in Wolfsburg auf.
Anzeige

Die Sazerac Swingers haben sich binnen kürzester Zeit als eine der besten europäischen Bands etabliert. Ihre stilistische Vielfalt zeichnet sich durch einen unverwechselbaren Mix aus Swing, New Orleans Jazz und Calypso aus, der auf höchst unterhaltsame Weise präsentiert wird.

Präsentiert wird das Konzert diesmal vom Fitnes-Studio Injoy: „Wir freuen uns sehr, unseren Einstand zusammen mit einer Band zu begehen, die ebenfalls Premiere bei Jazz & more feiert“, freut sich Andreas Heuchert, Geschäftsführer des Injoy Wolfsburg.

„Wir freuen uns, dass wir mit den Sazerac Swingers auch in diesem Jahr wieder eine Band gewinnen konnten, die zum ersten Mal dabei ist“, erklärt Joachim Schingale, Geschäftsführer der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Ein ergänzendes Catering-Angebot rundet das Konzerterlebnis unter freiem Himmel ab.

Wolfsburg. Fassungslosigkeit nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei auch in Wolfsburg. Die dramatischen Ereignisse am Bosporus fallen mitten in die Ferien- und Urlaubszeit. Werden bereits gebuchte Reisen in das Land jetzt aus Angst vor Gewalt und der teils unübersichtlichen Lage storniert oder umgebucht? Die WAZ fragte in Wolfsburger Reisebüros nach.

19.07.2016

Wolfsburg. Der Einsatz von Pfefferspray durch den Sicherheitsdienst vor knapp einem Jahr im Asylbewerberheim in Fallersleben bleibt ohne juristische Konsequenzen. Das Amtsgericht Wolfsburg stellte am Montag den Prozess gegen einen Security-Mitarbeiter (40) wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

19.07.2016

Wolfsburg. Wer hat Hanni gesehen? Die ein Jahr alte Mischlingshündin ist am Freitag in Wittingen im Landkreis Gifhorn entlaufen. Besitzerin Petra Paeger glaubt, dass das Tier zurück nach Hause nach Wolfsburg läuft. Achtung: Hanni ist ein so genannter Angsthund, „wer sie sieht, sollte keine Fangversuche unternehmen“, sagt Paeger.

18.07.2016
Anzeige