Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Körperverletzung: Radfahrer schlägt Autofahrer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Körperverletzung: Radfahrer schlägt Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 08.10.2015
Die Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat den Streit zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer am 1. Oktober in der Breslauerstraße beobachtet? Quelle: Archiv
Anzeige

Den Untersuchungen war der Wolfsburger mit seinem Fahrzeug  um 17:40 Uhr im Schlesierweg in Richtung Innenstadt unterwegs, als der gesuchte Radfahrer in Schlangenlinien so fuhr, dass ein Überholen nicht möglich war. Anschließend sei der Beschuldigte in die Breslauer Straße eingebogen, berichtete das Opfer später.

Hier habe der 34-Jährige angehalten, um den Radfahrer zu sprechen. Dieser habe  jedoch unvermittelt zunächst mit der Hand und danach mit einem  Fahrradschloss zugeschlagen, erläuterte der Wolfsburger weiter. Der  Täter flüchtete daraufhin.

Zwei Zeugen beschrieben den Gesuchten: Er sei Mitte 20, habe ein schmales Gesicht, kurze dunkelblonde Haare und trug eine blaue Jacke, weiße Kopfhörer und eine silberne Brille.  Außerdem führte er einen grünen Rucksack mit und war mit einem  grün-weißen Fahrrad unterwegs.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte  an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Am Mittwochnachmittag meldete sich ein unbekannter Täter telefonisch bei einer 77-jährigen Wolfsburgerin. Der angebliche Enkel verlangte gleich 18.000 Euro für seinen Hauskauf. Doch die Seniorin durchschaute den Betrüger, legte auf und verständigte sofort die Polizei. Diese mahnt jetzt zur besonderen Wachsamkeit.

08.10.2015

Das Rathaus hat die Sparliste vorgelegt! Viele Projekte in der Stadt sind wegen des drohenden Gewerbesteuereinbruchs durch die VW-Krise auf Eis gelegt. Die betroffenen Ortsbürgermeister sind davon nicht begeistert, aber es gibt auch Verständnis für die Haushaltssperre.

11.10.2015

Die Stadt will einen durchgehenden Radweg schaffen, der vom Schillerteich durch die Innenstadt bis zur Saarstraße reicht. Bürger können sich am Dienstag, 13. Oktober, ab 18 Uhr bei einer Versammlung im Alvar-Aalto-Kulturhaus einbringen.

07.10.2015
Anzeige