Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kochshow auf Vox: Wolfsburgerin (44) dabei
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kochshow auf Vox: Wolfsburgerin (44) dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 28.05.2015
Das perfekte Dinner: Die Wolfsburgerin Monika Jürs (re.) mit den Kandidaten Deborah, Florian, Gastgeberin Monika R. und Stefan (v.l.). Quelle: © VOX/ITV Studios
Anzeige

„Ich gucke die Sendung gern, mein Sohn Jan hat mich dann angestachelt, mich zu bewerben“, sagt die siebenfache Mutter aus Velstove. Sie hörte auf ihren 13-jährigen Spross - und landete nun in der Kandidaten-Runde, die sonst nur aus Braunschweigern bestand. Jürs: „Es war sehr witzig, aber man unterschätzt den Aufwand!“

Für VW hatte sie einst in Mexiko gearbeitet, dort auch 13 Jahre lang gelebt. Kein Wunder, dass diese Zeit das Menü für „Das perfekte Dinner“ geprägt hat. „Ich wollte zeigen, dass mexikanisches Essen nicht Nachos, Cheese und Wraps sind, deswegen habe ich ein traditionelles Gericht zubereitet“, erzählt die 44-Jährige.

Auf dem Tisch landeten der Aperitif Piñita Coladita, die Vorspeise Sopa de Tortilla, als Hauptgang das als mexikanische Nationalspeise geltende Chiles en Nogada und die Nachspeise Trio mexicano. Wie das Menü bei den vier Braunschweigern ankam, darf Monika Jürs noch nicht verraten. Nur so viel: „Es war eine ganz tolle Gruppe, wir hatten sehr viel Spaß!“

Vox strahlt „Das perfekte Dinner“ von Montag bis Freitag jeweils ab 19 Uhr aus. Jeden Tag empfängt ein Hobbykoch die vier anderen bei sich zu Hause. Am Ende wird der Sieger gekürt.

kn

Neben dem großen Public Viewing vor dem Rathaus gibt es in Wolfsburg morgen zahlreiche Möglichkeiten, das Pokalfinale zwischen dem VfL und Borussia Dortmund mit anderen Fans zu schauen. Viele Kneipen und auch das Cinemaxx zeigen ab 20 Uhr das Spiel.

29.05.2015

Einen blauen VW Bora mit Gifhorner Kennzeichen haben Unbekannte am Mittwochvormittag entwendet und seinem Besitzer einen Schaden von  rund 3000 Euro zugefügt

28.05.2015

Parfum, Schmuck und Bargeld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Holzkampe. Dabei verursachten die Ganoven einen Gesamtschaden von rund 800 Euro.

28.05.2015
Anzeige