Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Koch-Platz wird neuer Treffpunkt, Häuserreihe kommt weg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Koch-Platz wird neuer Treffpunkt, Häuserreihe kommt weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 06.09.2017
Poststraße: Der Robert-Koch-Platz soll ein zentraler Treffpunkt für die FH-Studenten werden. Quelle: Kevin Nobs
Anzeige
Stadtmitte

Die Umgestaltung des Robert-Koch-Platzes ist vor allem für die Fachhochschule Ostfalia eine gute Nachricht. „Unser Campus bekommt endlich ein echtes Zentrum“, freut sich Roland Distler vom Gebäudemanagement der FH.

Neben dem Koch-Platz wird laut Distler auch im nächsten Jahr die dringend erforderliche Sanierung des ältesten Ostfalia-Gebäudes (früheres Ordnungsamt) beginnen. Der Platz erhält deutlich mehr Aufenthaltscharakter, wird durch hochwertigen Beton umrahmt und die Zufahrtsstraße direkt vor dem FH-Haus wird vermutlich zum Fußweg. Kirschbäume und Eiben werden den Campus umrahmen, die Skulptur wird in Richtung Kleiststraße versetzt, stelenförmige Laternen sorgen für Licht.

Und der Campus wächst weiter: Aktuell läuft ein Architektenwettbewerb für den Neubau Gesundheitswesen, der in der Poststraße direkt hinter den FH-Gebäuden entstehen soll. Dafür müssen die Wohnhäuser mit den Hausnummern 11 bis 23 abgerissen werden. Zum größten Teil haben die Mieter die Wohnungen bereits verlassen. Ende September soll der Siegerentwurf gekürt werden. Distler: „Wenn alles nach Plan läuft, könnten wir Ende 2018 bauen.“ Die finanziellen Mittel stellte das Land Niedersachsen zur Verfügung.

Aktuell verzögert sich die Eröffnung des FH-Labors in der Kleiststraße. „Wir planen den Bezug in den ersten beiden Oktoberwochen“, so Distler. Zunächst werden die Professoren ihr neuen Büros beziehen, Unterrichtsbeginn wird vermutlich zum Sommersemester sein.

Von Claudia Jeske

Im Südosten Wolfsburgs entstehen die neuen Mega-Baugebiete. Damit einher geht die Zunahme von Verkehr auf den Straßen. Damit die neuen Verkehrsströme aufgefangen werden können, plant die Stadt wichtige Kreuzungen wie den St.-Annen-Knoten auszubauen.

06.09.2017

Der grandiose Tag der Niedersachsen ist gerade erst vorbei, da folgt schon das nächste Großereignis in der Stadt: der zwölfte Wolfsburg-Marathon startet am kommenden Sonntag um 10 Uhr auf dem Hollerplatz.

07.09.2017

Der 12. Wolfsburg Marathon steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Helfer im Hintergrund wirbeln und für einen erfolgreichen Ablauf der Großveranstaltung sorgen.

07.09.2017
Anzeige