Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Notaufnahme: Leitstand ist jetzt komplett verglast
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Notaufnahme: Leitstand ist jetzt komplett verglast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 29.06.2018
Dr. Bernadett Erdmann, Chefärztin der Zentralen Notfallaufnahme, vor dem ungebauten Leitstand. Quelle: Klinikum Wolfsburg
Wolfsburg

In der Zentralen Notfallaufnahme des Klinikums Wolfsburg ist der Umbau des sogenannten Leitstandes abgeschlossen. Durch den Umbau wird unter anderem der Datenschutz verbessert, die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöht und die Optimierung der Arbeitsabläufe ermöglicht.

Notaufnahme: Spezielle Anmeldeplätze für Rollstuhlfahrer

„Der neue Leitstand ist seit dem Umbau zudem rundum verglast“, erklärt Thomas Helmke, Sprecher des Klinikums. Zwischen den beiden Anmeldeplätzen ist eine abgesenkte Arbeitsfläche eingearbeitet, um Patientinnen und Patienten im Rollstuhl einen barrierefreien Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Leitstandes zu ermöglichen.

Klinikum bedankt sich für Verständnis

Helmke: „Das Klinikum bedankt sich für das Verständnis aller Patientinnen und Patienten und Angehörigen während der Bauphase.“

Von der Redaktion

Sie sind unverzichtbar für die Sicherheit der Bürger und den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Unzählige Ehrenamtliche aus verschiedenen Hilfsorganisationen zeigen beim Stadtgeburtstag, was sie alles draufhaben.

29.06.2018

Doch kein Public Viewing auf dem Rathausplatz. Und auch Geschäfte reagieren nach dem deutschen WM-Aus und packen die Nationalfarben weg. Oberbürgermeister Klaus Mohrs sieht gerade Wolfsburg sogar doppelt bestraft.

29.06.2018

An diesem Freitag beginnt die große Party zum 80. Stadtgeburtstag: Vom Hollerplatz bis zur Rothenfelder Straße wird die Innenstadt zur bunten Fest- und Partymeile. Tolle Konzerte, Tanz, Vereinsvorführungen auf zwei Bühnen, verkaufsoffener Sonntag und vieles mehr gibt es von Freitag bis Sonntag – alles umsonst und draußen.

29.06.2018