Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kletterhalle im Allerpark: Baustart steht kurz bevor

Wolfsburg Kletterhalle im Allerpark: Baustart steht kurz bevor

Bald kann‘s losgehen: Kletterpark-Chef Fatih Türk plant im Allerpark eine neue Kletterhalle. Rund drei Millionen Euro investiert er in das bis zu 14 Meter hohe Gebäude, in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene über nachgebildete Felsen und an steilen Wänden klettern können.

Voriger Artikel
Koma-Saufen: Klinikum behandelte 21 Jugendliche
Nächster Artikel
VW-Sharan gestohlen

Neue Kletterhalle im Allerpark: Die Indoor-Bergwelt soll zwischen Kletterpark (l.) und Abenteuerspielplatz entstehen.

Quelle: Fotos: Archiv

„Die Stadt hat alle notwendigen Weichen gestellt, jetzt ist es an uns, die Klettermöglichkeiten im Detail zu planen und umzusetzen“, so Türk auf WAZ-Nachfrage. Mit einem Baubeginn der Halle zwischen Abenteuerspielplatz und Kletterpark Monkeyman rechnet er zwischen Frühjahr und Sommer. Die Halle soll zur Hälfte mit so genannten Bouldern (Felsen) gefüllt sein, die bis zu vier Meter hoch sind. Darüber und daran entlang führen verschiedene Kletterrouten, die ohne Sicherung bestiegen werden können. Zudem gibt es mehrere Kletterwände, an denen die Freizeitsportler bis zu 14 Meter in die Höhe steigen können. „Das ist nur mit einem Partner möglich, der den Kletterer mit einem Seil absichert“, so Türk.

Wichtig ist ihm neben einem attraktiven Kletterangebot auch der Reiz für die Besucher und Zuschauer. „Wir wollen eine einzigartige Berg-Welt schaffen, die auch Besuchern Lust am Zuschauen machen soll, gastronomische Angebote inklusive“, so der Kletter-Experte. Läuft alles glatt, dann könnte die neue Indoor-Halle im Allerpark schon Ende 2015 oder Anfang 2016 eröffnen.

Neben der Wolfsburger Halle hat Türk derzeit noch ein zweites Projekt laufen: einen Kletterpark in Braunschweig.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016