Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kleines Kaufhoffest: Party stieg an zwei Tagen

Wolfsburg Kleines Kaufhoffest: Party stieg an zwei Tagen

Wolfsburg. Bratwürste, bunte Lichter, Kokosnuss-Cocktails und Musik vom Plattenteller: Der obere Teil des Kaufhofs lud am Wochenende zum kleinen Kaufhoffest ein.

Voriger Artikel
Straßenfest: Die Saarstraße rockt
Nächster Artikel
Allerpark: Feilschen bei bestem Wetter

Party in der oberen Kneipenmeile: Am Freitag ging‘s los, am Samstag wurde weitergefeiert.

Quelle: Gero Gerewitz

Die Besucher hatten Spaß, genossen das gute Wetter am Abend und die angenehme Atmosphäre in Wolfsburgs ältester Kneipenmeile. Gefeiert wurde am Freitag und am Samstag.

Kaufhoffest in Wolfsburg.

Zur Bildergalerie

Sechs Lokale machten beim diesjährigen Kaufhoffest mit: Alt-Berlin, Tiffany, Salü, Other Place, Happy Sportsbar und Cosa Nostra. Alle hatten Stände vor ihren Kneipen aufgebaut, in der Luft lag der Geruch von gegrillten Würstchen und anderen Leckereien.

Zum Auftakt gab‘s zwar einen kurzen Regenschauer, aber das machte nichts. „Es ist schön, dass sich wenigstens ein Teil der Wirte hier etwas für ihre Gäste einfallen lässt“, sagte Birgit Röpke (44), die mit Freundinnen im Kaufhof unterwegs war.

Und Luigi Levante (53) freute sich aufs Wiedersehen mit alten Bekannten: „Im Kaufhof trifft man immer Leute von früher, das gefällt mir.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr