Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kleiner Schillerteich: Zweirad gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kleiner Schillerteich: Zweirad gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 02.06.2010
Kleiner Schillerteich: Die Feuerwehr zog ein Mofa aus dem Wasser. Quelle: Photowerk (bea)
Anzeige

Ein Spaziergänger hatte das Motorrad am Sonntag gegen 17.15 Uhr in dem Teich hinter dem Porschestadion entdeckt und Alarm geschlagen – aus dem Tank lief Kraftstoff aus. Die Berufsfeuerwehr rückte aus, zog das Kleinkraftrad aus dem Wasser und übergab die Maschine der Polizei.

Und die stellte schnell fest: An dem Fahrzeug war kein Kennzeichen, dafür war die vordere Verkleidung aufgebrochen worden. Polizeisprecher Thomas Figge: „Wir gehen davon aus, dass das Kleinkraftrad gestohlen worden war.“ Nun ermittelt die Polizei den Besitzer der Maschine.

Krisenfall im Klinikum: Auch das Wolfsburger Krankenhaus war vom großen Stromausfall betroffen. Dort sprangen nach dem Blackout um 6.32 Uhr sofort zwei Notstromaggregate an. Polizei und Berufsfeuerwehr hatten ebenfalls mit den Folgen des Stromausfalls zu kämpfen.

02.06.2010
Stadt Wolfsburg IT-Bereich fiel drei Stunden lang aus - Verwaltung lahm gelegt: Im Rathaus lief nichts

Fast drei Stunden lang war die Stadtverwaltung gestern halbwegs lahm gelegt – Telefone, Datenverarbeitung und Kommunikation funktionierten nach dem Stromausfall nicht.

01.06.2010

Eine Panne im VW-Stromnetz hat gestern früh die halbe Stadt Wolfsburg lahmgelegt. Das gesamte Kernstadtgebiet war von 6.32 bis 6.41 Uhr ohne Strom. Betroffen waren 45.000 Haushalte, Firmen und VW selbst – die Bänder standen stundenlang still. Die Folgen waren auch überall sonst in der Stadt zu spüren, selbst die Fernwärme fiel lange aus.

01.06.2010
Anzeige