Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kleber auf Autos: Serie reißt nicht ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kleber auf Autos: Serie reißt nicht ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 08.11.2017
Die Serie reißt nicht ab: In Vorsfelde wurde der Golf einer 29-Jährigen mit Klebstoff beschmiert. Quelle: privat
Anzeige
Wolfsburg


Die unheimliche Serie begann vor einigen Wochen. Unbekannte schlichen vermutlich nachts über Parkplätze und beschmierten Autos großflächig mit einer klebrigen Substanz, die sich im Grunde nicht wieder entfernen lässt – die betroffenen Fahrzeuge müssen für viel Geld in die Werkstatt. Die Täter haben es bislang fast ausschließlich auf Modelle von Volkswagen abgesehen. Angefangen hatte die Serie in der Innenstadt und im Hellwinkel, zog sich anschließend durchs Stadtgebiet, letzte Schwerpunkte waren Reislingen und Vorsfelde.

In Vorsfelde Nord erwischte es auch den Golf von Marie Jackszies. „Das ist eine Riesen-Sauerei, ich bin geschockt und wütend“, schimpft die 29-Jährige. Ihre Empörung ist unschwer nachzuvollziehen. Der Schaden an ihrem Leasing-Fahrzeug beträgt 2500 Euro, davon muss sie 500 Euro Selbstbeteiligung tragen – „und das auch noch kurz vor Weihnachten“. Dass der Täter bis jetzt davon gekommen sei, ist für sie „unfassbar. Ich bin sprachlos, der Sache muss endlich ein Ende gesetzt werden.“

Doch so lange es keine konkreten Hinweise gibt, tappt die Polizei bei der Suche nach dem oder den Tätern im Dunkeln. Wurde der Unbekannte beobachtet, hat er sich im Bekanntenkreis womöglich mit der Tat gebrüstet? Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Wer sachdienliche Hinweise jedweder Art geben kann, sollte sich dringend unter Telefon 05361-46460 auf der Wache melden.“

Von Ulrich Franke

Nabu-Vorsitzender Michael Kühn begrüßt einen Vorstoß der PUG in der Nordstadt: Andrea Herweg schlägt vor, dass der Ortsrat eine Schwimmkette für den Allersee anschaffen lassen soll. Diese soll den Sandstrand vor der nächsten Graugänse-Invasion im Frühjahr schützen.

10.11.2017

In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Wolfsburger um rund zwei Prozent gewachsen, in den nächsten zehn Jahren kommen laut Prognose des Geschäftsbereichs strategische Planung weitere sieben Prozent hinzu – knapp 9000 Bürger.

10.11.2017
Stadt Wolfsburg Absolventen trafen sich in ihrem ehemaligen Schule - Hellwinkelschule: Wiedersehen nach 50 Jahren

Wiedersehen macht Freude: So erging es jetzt auch den Ehemaligen der Hellwinkelschule. Sie trafen sich jetzt nach 50 Jahren wieder.

07.11.2017
Anzeige