Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Klaus Mohrs verleiht die Stadtplakette
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Klaus Mohrs verleiht die Stadtplakette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 22.10.2017
Stadtplakette an verdiente Wolfsburger: Die Verleihung übernahm Klaus Mohrs. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Alt-Wolfsburg

Als Zeichen der Anerkennung für Verdienste um die Stadt Wolfsburg verlieh Oberbürgermeister Klaus Mohrs am Sonntag Stadtplakette. Er nutzte den würdigen Rahmen im Schloss , um Katharina und Bernd Hansmann, Detlef Wittig, Wolfgang Heitmann, Hiltrud Jeworrek, Abdallah Zaibi sowie Günter Odenbreit auszuzeichnen.

Hiltrud Jeworrek: Stadtplakette in Silber. Quelle: Boris Baschin
Wolfgang Heitmann: Stadtplakette in Silber. Quelle: Boris Baschin

Erster Stadtrat Werner Borcherding machte bereits in seiner Begrüßung deutlich, welche Bedeutung diese Auszeichnung hat: „Ich bin sehr froh, dass unser Stadtrat schon vor 45 Jahren die Ehrung verdienter Bürgerinnen und Bürger für so wichtig gehalten haben, dass es heute immer noch Bestandteil unseres Ortsrechts ist. Und gerade in der heutigen Zeit ist dies besonders wichtig.“ Die Stadt hat das Label, „Du bist unbezahlbar“, gemeinsam mit Verbänden, Stiftungen und Hilfsorganisationen entwickelt.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs wies in seiner Rede nochmal ausdrücklich auf die Wichtigkeit des Ehrenamtes hin: „Ich möchte heute Danke sagen. Danke an die Menschen, die ein wichtiger Bestandteil unserer Stadt sind, die Zeit und Energie einsetzen, um auf den unterschiedlichsten Gebieten ehrenamtlich Großartiges zu leisten. Ihr Engagement verdient unseren Respekt und unsere höchste Anerkennung – nicht nur heute.“ Mit der Stadtplakette in Silber wurden Ehepaar Katharina und Bernd Hansmann, Wolfgang Heitmann sowie Detlef Wittig ausgezeichnet. Die Stadtplakette in Bronze erhielten Hiltrud Jeworrek, Günter Odenbreit und Abdallah Zaibi. Die Veranstaltung wurde musikalisch von Jasmin-Isabel Kühne an der Harfe umrahmt.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg Täter richteten hohen Sachschaden an - Drei Pkw-Aufbrüche im Wolfsburger Stadtgebiet

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben bislang unbekannte Täter auf der Suche nach Beute drei Pkw im Wolfsburger Stadtgebiet aufgebrochen. Es entstand ein hoher Sachschaden.

22.10.2017

Fahren unter Alkoholeinfluss: Am Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsdelikten, bei denen Fahrer sich betrunken hinters Steuer gesetzt hatten und so den Verkehr gefährdeten. Durch Kontrollen konnte die Polizei drei Fahrer aus dem Verkehr ziehen.

22.10.2017

Nichts für Luschen: Ausbilder Schmidt hat gedient. 1982 ging er zum Bund, „mit 17 direkt nach der fünften Klasse!“ Der Comedian sorgte am Freitagabend für viele Lacher im Hallenbad-Kulturzentrum.

21.10.2017
Anzeige